Community
Choose a language
Plan a route here Copy route
Mountain Bike recommended route

Jäger Spezial-Tour (beschildert)

· 6 reviews · Mountain Bike · Schönbuch
Responsible for this content
Naturpark Schönbuch Verified partner 
  • Aussicht vom Alten Rain
    Aussicht vom Alten Rain
    Photo: Mathias Allgäuer, Naturpark Schönbuch
m 580 560 540 520 500 480 460 440 16 14 12 10 8 6 4 2 km
Abwechslungsreiche Tour im westlichen Schönbuch zwischen Herrenberg, Rohrau und Mönchberg; mittlerer Schwierigkeitsgrad
moderate
Distance 17.8 km
2:00 h
282 m
276 m
567 m
470 m
Startpunkt ist am Parkplatz Schönbuchturm. Von dort geht es über den Alten Rain mit einem sehr schönen Aussichtspunkt über den Nufringer Gemeindewald zur Überquerung der A81. Nach ca. einem Kilometer Forstweg wird man mit dem Trail durch die Häuwegklinge belohnt. Vorsicht: zwei entwurzelte Bäume machen den Trail an zwei Stellen nicht befahrbar, lassen sich aber gut zu Fuss passieren. Weiter geht es über den Kalten Brunnen zum Rohrauer Schloßberg. Auch dort wartet wieder ein Trail über die Rohrauer Köpfe auf den Radler. Im weiteren Verlauf der Runde muss nun die L1184 überquert werden. Nachdem das Sommertal passiert ist, folgt erneut ein flowiger Abschnitt bis zum südlichen Endes des Waldfriedhofs Herrenberg. Der Schönbuchtrauf wird verlassen und die Streuobstwiesen entlang des Hangs sorgen für eine landschaftliche Abwechslung. Zum Ausgangspunkt am Parkplatz Schönbuchturm gilt es die letzten Höhenmeter zu bewältigen.

Author’s recommendation

Die Jäger Spezial-Tour eignet sich hervorragend zum Abschalten nach einem langen Arbeitstag am Abend.
Profile picture of Mathias Allgäuer
Author
Mathias Allgäuer
Update: January 15, 2021
Difficulty
moderate
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
567 m
Lowest point
470 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Safety information

Zweimalige Querung der L1184

nach Regenfällen ist der Abschnitt zwischen Schloßberg Rohrau bis zum Rötelberg rutschig. Beim Befahren ist dann Vorsicht geboten, da der schmale Pfad auf einer Seite stark abfällt.

zwei entwurzelte Bäume machen den Häuweg-Trail an zwei Stellen nicht befahrbar

Tips and hints

Vor allem in den Sommermonaten und am Wochenende ist am Startpunkt rund um den Parkplatz, den Waldseilgarten und die Jahnhütte viel los. Nutzen Sie die ersten Kilometer, um die Runde langsam zu starten und warm zu werden.

Start

Parkplatz Schönbuchturm (549 m)
Coordinates:
DD
48.602475, 8.903710
DMS
48°36'08.9"N 8°54'13.4"E
UTM
32U 492901 5383270
w3w 
///clubs.prefix.deform

Destination

Parkplatz Schönbuchturm

Note


all notes on protected areas

Coordinates

DD
48.602475, 8.903710
DMS
48°36'08.9"N 8°54'13.4"E
UTM
32U 492901 5383270
w3w 
///clubs.prefix.deform
Arrival by train, car, foot or bike

Book recommendations for this region:

Show more

Recommended maps for this region:

Show more

Equipment

funktionsfähiges Mountainbike und Helm

Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

4.2
(6)
Sam Schweizer
September 06, 2021 · Community
Gut ausgeschilderte Waldwegrunde fürs Gravelbike mit übersichtlichem Trailanteil. Die interessanten Passagen sind allerdings nur bei ausgeprägter Trockenheit zu empfehlen. Die Akzeptanz der Strecke bei Fussgängern geht gegen null.
Show more
When did you do this route? September 05, 2021
Jochen Rurländer
April 11, 2021 · Community
Nette Runde die zumeist sehr gut ausgeschilderte ist. Auch für Anfänger gut zu machen. Schöne Abwechslung zwischen Trails und normalen.
Show more
When did you do this route? April 11, 2021
Andreas Pauls 
April 11, 2021 · Community
Ich wohne ganz in der Nähe, und fahre diese Trails seit gut 30 Jahren. Zwischenzeitliche Sperrungen für MTB wurden nun wieder zugelassen, und sogar ausdrücklich für MTB gekennzeichnet. Die vom Autor gewählte Kombination aus normalen Waldwegen, Singletrails und anspruchsvollen Abfahrten/Anstiegen ist m.E. sehr gut zusammengestellt. Tipp: Die Tour sollte man nur an trockenen Tagen zu machen, sonst wird es hier sehr schnell sehr schlammig, und wenn irgend möglich nicht gerade sonntags (da ist hier Gott und die Welt unterwegs).
Show more
When did you do this route? April 11, 2021
Show all reviews

Photos from others

+ 1

Reviews
Difficulty
moderate
Distance
17.8 km
Duration
2:00 h
Ascent
282 m
Descent
276 m
Highest point
567 m
Lowest point
470 m
Circular route Scenic Refreshment stops available

Statistics

  • Content
  • Show images Hide images
Features
2D 3D
Maps and trails
Distance  km
Duration : h
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view