Community
Choose a language
Plan a route here Copy route
Hiking Trail recommended route

Wandern auf dem Dreifürstensteig bei Mössingen

· 1 review · Hiking Trail · Schwäbische Alb
Responsible for this content
Tourenportal Früchtetrauf Verified partner 
  • /
    Photo: Manuela Feiler, Tourenportal Früchtetrauf
  • /
    Photo: Tourenportal Früchtetrauf
m 800 700 600 500 400 16 14 12 10 8 6 4 2 km
Spannende Rundwanderung zur Hälfte auf dem zertifizerten Wanderweg HW1. Durch den Rundkurs werden interessante Erlebnispunkte eingebunden, die sich besonders für Familien mit Kindern eignen. Zu erkunden sind: seltene Kauze, süße Früchte und bizzarre Felstürme.

Länge: 17 km

moderate
Distance 18 km
5:30 h
466 m
467 m
Diese Rundwanderung lenkt den Blick auf die besondere Schönheit und zugleich Fragilität unserer heimischen Natur und Landschaft, ohne dass dabei auf Genuss verzichtet werden muss.

Author’s recommendation

Sehenswürdigkeiten: Talheimer Bergkirche, Segelfluggelände Farrenberg

Traufblicke: Talheim, Panoramaweg, Olgahöhe und Hirschkopf

Quality route according to "Wanderbares Deutschland"
Premium route awarded the "Deutsches Wandersiegel"
Difficulty
moderate
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
858 m
Lowest point
494 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Start

Mössingen-Talheim (494 m)
Coordinates:
DD
48.404169, 9.072891
DMS
48°24'15.0"N 9°04'22.4"E
UTM
32U 505394 5361226
w3w 
///yelps.passively.lift

Destination

Mössingen-Talheim

Turn-by-turn directions

Über die ruihgen Anliegerstraßen Jahnstraße, Weiherbach und Farrenbergstraße bis kurz vor den Lindenhof. Über Feldwege mit prächtiger Aussicht hinab zur Steinlachmühle. Dem wenig befahrenen Sträßchen zur Weiler Ziegelhütte, mit dem NABU-Vogelschutzzentrum folgen. Weiter Richtung Mössingen.

Vor dem Wasserbehälter links nach oben Richtung Wanderparkplatz "Linden". Nach etwa 500 m geht rechts der geschotterte Panoramaweg "Streuobst" ab. Der nahezu ebene Weg ist mit erläuternden Infotafeln und Bänken versehen, von denen eine schöne Aussicht von Mössingen, das Steinlachtal hinab bis über Tübingen hinaus besteht.

Bevor der Weg nach etwa 500 m nun geteert nach unten zum Schützenhaus führt, oben halten und dem geschotterten Weg zur Olgahöhe (Spielplatz, Grillstelle) folgen. Das Freizeitgelände Richtung Westen bis zum Aussichtspunkt (Fernsicht bis in den Schwarzwald) durchqueren. Dem dortigen Pfad hinunter zur kleinen Straße folgen. Dort weiter nach links, an der Einmündung des von Belsen herauf führenden Sträßchens hinab gehen. Fast unten geht eine 180° Kurve links unser weiterer Weg ab. Diesem über den Buchbach hinweg zum Parkplatz folgen. Dort den linken Schotterweg wieder aufwärts gehen.

Nach etwa 500 m zweigt nach links oben der mit einer 4 gekennzeichnete Weg hoch zum Heuberg und Dreifürstensteinweg ab. Auf dem Dreifürstenstein (854 m, Grillstelle, Schutzhütte) bietet sich einer der schönsten Ausblicke über das nördliche Albvorland hinweg bis zum Neckartal, Gäu und Schwarzwald.

Nach einer Verschnaufpause folgen wir dem HW immer unmittelbar den Albtrauf entlang zum Mössinger Bergrutsch - dem größten des Landes. Von oben (Vorsicht Absturzgefahr) besteht der beste Ausblick über das unter Naturschutz stehende Gelände. Beeindruckend sind nicht zuletzt die wohlgeschichteten Kalkstein-Felstürme.

Weiter geht es immer dem HW 1 folgend in Serpentinen hinab und aus dem Wald heraus. Wieder ein toller Ausblick auf den Albtrauf bis hinauf zu den Windrädern des Melchinger Himmelsbergs. Durch Wiesen mit einzelnen Streuobstbäume geht es immer leicht abwärts dem HW 1 folgend zurück nach Talheim. 

Note


all notes on protected areas

Public transport

Bushaltestelle Kreuzstraße / Jahnstraße in Mössingen Talheim, RAB Regionalbus 7616 Richtung Talheim / Alte Post, Haltestelle "Ziegelhütte"

Parking

Vogelschutzzentrum Ziegelhütte, Schützenhaus Mössingen, Freizeitgelände Olgahöhe, Parkplatz Bergrutsch, Sportheim Talheim

Coordinates

DD
48.404169, 9.072891
DMS
48°24'15.0"N 9°04'22.4"E
UTM
32U 505394 5361226
w3w 
///yelps.passively.lift
Arrival by train, car, foot or bike

Book recommendations for this region:

Show more

Recommended maps for this region:

Show more

Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

3.0
(1)
Profile picture of Dieter Josupeit
Dieter Josupeit
May 01, 2012 · Community
Schöne Tour - nur das erste Drittel über die Asphaltwege war etwas "zäh".
Show more
When did you do this route? April 30, 2012

Photos from others


Reviews
Difficulty
moderate
Distance
18 km
Duration
5:30 h
Ascent
466 m
Descent
467 m
Circular route Scenic Refreshment stops available Cultural/historical interest Geological highlights

Statistics

  • Content
  • Show images Hide images
Features
2D 3D
Maps and trails
Duration : h
Distance  km
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view