Community
Choose a language
Plan a route here Copy route
Hiking Trail recommended route

Schönbuch-Wandertour

· 1 review · Hiking Trail · Schwäbische Alb
Responsible for this content
Früchtetrauf Verified partner 
  • /
    Photo: Früchtetrauf
  • /
    Photo: Erich Tomschi, Früchtetrauf
  • /
    Photo: Erich Tomschi, Früchtetrauf
m 500 400 300 25 20 15 10 5 km

Rund-Route: Tübingen - Entringen - Breitenholz - Bebenhausen - Tübingen

Länge: 24 km

Wanderzeit: ca. 6 Stunden

moderate
Distance 25.5 km
7:12 h
473 m
536 m
542 m
318 m

Bei dieser Tour fahren Sie von Tübingen aus mit der Ammertalbahn ( Fahrplan: www.naldo.de ) bis Ammerbuch-Entringen. Von hier aus wandern Sie zum Schloss Hohenentringen . Über den Saurucken gelangen Sie auf dem HW 5 zur Ruine Müneck, einer abgegangenen Burg aus Graben- und Wallresten. Auf dem Weiterweg kommen Sie vorbei an der Königlichen Jagdhütte nach Bebenhausen. Dort erwarten Sie mit dem Kloster und Schloss zwei überregional bekannte Sehenswürdigkeiten.

Author’s recommendation

Sehenswürdigkeiten auf dieser Tour:

Schloss Hohenentringen, Burgruine Müneck, Kloster und Schloss Bebenhausen

 

Profile picture of Iris Mehlberg
Author
Iris Mehlberg
Update: November 23, 2017
Difficulty
moderate
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
542 m
Lowest point
318 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Rest Stop

Restaurant und Biergarten Schloß Hohenentringen

Start

Tübingen (377 m)
Coordinates:
DD
48.552150, 8.963540
DMS
48°33'07.7"N 8°57'48.7"E
UTM
32U 497309 5377673
w3w 
///schedules.joining.goatskin

Destination

Tübingen

Turn-by-turn directions

Von Tübingenfahren wir mit der Ammertalbahn nach Ammerbuch-Entringen. Von dort über die Mädlesbrück zur Ortsmitte (Rathaus und Kirche – Vorsicht beim Queren der B 28). Dann dem Wanderzeichen des Schwäbischen Albvereins mit dem blauen Balken bis zum Schoß Hohenentringen folgen. Von dort links auf dem HW 5 (Wanderweg mit dem roten Balken) über Saurücken, Pfaffenberg, Schönbuchspitz. Nach ca. 2 km trifft man auf den Wanderweg, der zur Ruine Müneck führt. Dem Wanderweg mit dem Blauen Balken wieder zurück zum HW 5 (Kreuzung Kayer Sträßle) folgen. Von dort führt die Naturparkwegbezeichnung zur Paulineneiche, Kaiserlinde, Münsteiche, Königliche Jagdhütte, Platoeiche zum Postbotenweg nach Bebenhausen. Von dort dem HW 5 nach Lustnau folgen. In der Verlängerung in die Kreuzstraße einbiegen und nach ca. 150 m rechts in den Radweg nach Tübingen münden, den Goldersbach queren und diesem bis zur Mündung in die Ammer folgen. Nach ca. 200 m Ammer abwärts führt rechter Hand der Fahrweg Untere Halde zum Österberg. In der 2. Spitzkehre rechts in den Waldweg einbiegen. Dieser führt am Waldrand entlang - praktisch auf gleicher Höhe -   zum Matthias-Koch-Weg und dann in die Stauffenberg- und Österbergstraße zur Mühlstraße und Neckarbrücke von Tübingen. Nach 2 - 3 Gehminuten ist man wieder am Tübinger Bahnhof angekommen.

Note


all notes on protected areas

Public transport

Der rot-gelbe TüBus ist aus Tübingen nicht mehr wegzudenken. Mit seinem dichten Liniennetz, kurzen Taktzeiten und umsteigefreien Verbindungen, stellt der TüBus ein attraktives und umweltschonendes Verkehrsmittel dar. Informationen erhalten Sie unter: www.svtue.de

Getting there

B 28 aus Richtung Reutlingen kommend, auf der Friedrichstraße Richtung Zentrum fahren. Links halten in Richtung Europaplatz.

B 27 aus Richtung Stuttgart kommend, bis Ausfahrt Reutlinger Straße / B 28. Friedrichstraße Richtung Zentrum, bis Europaplatz.

Parking

In Tübingen gibt es zahlreiche zentrumsnahe Parkmöglichkeiten mit günstigen Parkhaustarifen. Informationen erhalten Sie unter: www.swtue.de/parhaeuser

Coordinates

DD
48.552150, 8.963540
DMS
48°33'07.7"N 8°57'48.7"E
UTM
32U 497309 5377673
w3w 
///schedules.joining.goatskin
Arrival by train, car, foot or bike

Book recommendations for this region:

Show more

Recommended maps for this region:

Show more

Equipment

Festes Schuhwerk, Proviant und ausreichend Trinken ist zu empfehlen.

Basic Equipment for Hiking

  • Sturdy, comfortable and waterproof hiking boots or approach shoes
  • Layered, moisture wicking clothing
  • Hiking socks  
  • Rucksack (with rain cover)
  • Protection against sun, rain and wind (hat, sunscreen, water- and windproof jacket and suitable legwear)
  • Sunglasses
  • Hiking poles
  • Ample supply of drinking water and snacks
  • First aid kit
  • Kit para bolhas
  • Bivy / survival bag  
  • Survival blanket
  • Headlamp
  • Pocket knife
  • Whistle
  • Cell phone
  • Cash
  • Navigation equipment / map and compass
  • Emergency contact details
  • ID
  • The 'basic' and 'technical' equipment lists are generated based on the selected activity. They are not exhaustive and only serve as suggestions for what you should consider packing.
  • For your safety, you should carefully read all instructions on how to properly use and maintain your equipment.
  • Please ensure that the equipment you bring complies with local laws and does not include restricted items.

Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

5.0
(1)

Photos from others


Reviews
Difficulty
moderate
Distance
25.5 km
Duration
7:12 h
Ascent
473 m
Descent
536 m
Highest point
542 m
Lowest point
318 m
Scenic Linear route Cultural/historical interest

Statistics

  • Content
  • Show images Hide images
Features
2D 3D
Maps and trails
Distance  km
Duration : h
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view