Community
Choose a language
Plan a route here Copy route
Hiking Trail recommended route

Rundweg Starzeltal in Rangendingen

· 6 reviews · Hiking Trail · Schwäbische Alb
Responsible for this content
WFG für den Zollernalbkreis mbH/Zollernalb-Touristinfo Verified partner  Explorers Choice 
  • Rundweg Starzeltal
    / Rundweg Starzeltal
    Photo: Jasmin Erath, Gemeinde Rangendingen
  • / Rundweg Starzeltal
    Photo: Jasmin Erath, Gemeinde Rangendingen
  • / Rundweg Starzeltal
    Photo: Jasmin Erath, Gemeinde Rangendingen
  • / Rundweg Starzeltal
    Photo: Jasmin Erath, Gemeinde Rangendingen
  • / Rundweg Starzeltal
    Photo: Jasmin Erath, Gemeinde Rangendingen
  • / Rundweg Starzeltal
    Photo: Jasmin Erath, Gemeinde Rangendingen
  • / Rundweg Starzeltal
    Photo: Jasmin Erath, Gemeinde Rangendingen
  • / Rundweg Starzeltal
    Photo: Jasmin Erath, Gemeinde Rangendingen
  • / Rundweg Starzeltal
    Photo: Jasmin Erath, Gemeinde Rangendingen
m 500 450 400 10 8 6 4 2 km Parkplatz am Sportgelände Rangendingen Parkplatz am Sportgelände Rangendingen
Leichte, landschaftlich sehr schöne Wanderung durch das idyllische Starzeltal. Immer der Starzel entlang führt uns der weg über Brücken und Stege nach Bietenhausen.
easy
Distance 11 km
3:00 h
180 m
180 m
Ein alter Grenzstein markiert die frühere Grenze zwischen Württemberg und Hohenzollern. Wir gehen weiter durchs Tal bis bei einer Brücke ein befestigter Weg erreicht wird. Auf diesem Weg verlassen wir links ansteigend das Starzeltal. Der geteerte Weg ab dem Feldkreuz rechts führt uns direkt nach Bietenhausen. Wir verlassen den Ort und gehen auf einem leicht ansteigenden Schotterweg hinauf bis zum Steinkreuz und weiter zu einem Feldkreuz mit Sitzbänken. Auf dem Weg nach Höfendorf gehen wir vorbei an einer Gruppe von historischen Grenzsteinen. Wir verlassen den Ort und gelangen wieder ins Starzeltal. Am Ausgangspunkt beim Sportheim befindet sich auch eine Grillstelle und ein Spielplatz.

Author’s recommendation

  • Die Schützenhäuser Rangendingen
  • Höfendorf
  • Bietenhausen
  • sowie Gasthaus „Adler“ in Höfendorf auf Anfrage (Tel. 07478/512)
Profile picture of Gemeinde Rangendingen, www.rangendingen.de
Author
Gemeinde Rangendingen, www.rangendingen.de
Update: September 03, 2020
Difficulty
easy
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
480 m
Lowest point
390 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Start

Parkplatz bei den Sportanlagen Rangendingen (410 m)
Coordinates:
DD
48.388222, 8.876171
DMS
48°23'17.6"N 8°52'34.2"E
UTM
32U 490832 5359458
w3w 
///pickaxes.kitchen.soundtracks

Destination

Parkplatz bei den Sportanlagen Rangendingen

Turn-by-turn directions

Vom Startpunkt aus biegen wir nach ca. 300 m vor der Starzelbrücke rechts ab und folgen an der rechten Talseite einem geschotterten Weg, dann überqueren wir auf einer Holzbrücke die „Starzel“ und kommen nun auf einen Grasweg. Nach etwa 400 m steigt der Wanderweg leicht an, führt aber dann wieder abwärts ins Tal. An einer Weggabelung folgen wir weiter geradeaus dem Weg im Tal. Nach der Überquerung eines kleinen Holzstegs kommen wir an einem alten Grenzstein vorbei, der die alte Grenze zwischen Württemberg und Hohenzollern markiert.

Wir wandern weiter immer im Tal, der „Starzel“ entlang, bis bei einer Brücke ein befestigter Weg erreicht wird. Auf diesem Weg verlassen wir links ansteigend das Starzeltal. Der geteerte Weg ab dem Feldkreuz rechts führt uns direkt in die Rottenburgerstraße im Ortsteil Bietenhausen. Nach dem Kindergarten biegen wir links ab und folgen dem Verlauf der Straße bis links in den Holunderweg, auf diesem Fußweg wandern wir hinab ins Tal. Gegenüber sehen wir den Steinbruch von Bietenhausen. Wir halten uns jedoch gleich wieder links und gehen auf einem leicht ansteigenden Schotterweg hinauf bis zum Steinkreuz. Wir wandern weiter, links haltend bis zum Feldkreuz mit Sitzbänken und wenden uns nun rechts Richtung Höfendorfer Schützenhaus. Oberhalb überqueren wir die Straße und folgen rechts dem Betonspurweg Richtung Wald. Nach etwa 200 m auf der Wegbiegung links und weiter geradeaus, vorbei an einer Gruppe von historischen Grenzsteinen, bis zu einem massiven Steinkreuz mit Sitzbank. Jetzt wenden wir uns wieder links nach Höfendorf. An der Hauptstraße gehen wir rechts und nach etwa 100 m beim Gasthaus „Adler“ links in die Rangendingerstraße. Nach Erreichen der Kreisstraße im Gewerbegebiet wandern wir rechts auf dem Radweg ca. 100 m, dann links auf einem Feldweg Richtung Wald. Am Waldrand wenden wir uns rechts auf einen Fußweg hinunter ins Starzeltal. Dort halten wir uns rechts und wandern durchs Starzeltal zurück Richtung Rangendingen zu unserem Ausgangspunkt bei den Sportanlagen.

Note


all notes on protected areas

Getting there

  • Von Hechingen auf der L 410 hinein nach Rangendingen, dann nach rechts Richtung Hirrlingen. Nach der Starzelbrücke links zu den Sportanlagen.
  • Von Haigerloch auf der L 410 hinein nach Rangendingen nach ca. 600 m linksRichtung Hirrlingen. Dann wie oben.
  • Von Grosselfingen auf der L 391 hinein nach Rangendingen, in der Ortsmitte links auf die L 410Dann rechts Richtung Hirrlingen. Dann wie oben.
  • Von Hirrlingen auf der L 391 vor der Starzelbrücke rechts zu den Sportanlagen.

Parking

Parkplatz bei den Sportanlagen Rangendingen

Coordinates

DD
48.388222, 8.876171
DMS
48°23'17.6"N 8°52'34.2"E
UTM
32U 490832 5359458
w3w 
///pickaxes.kitchen.soundtracks
Arrival by train, car, foot or bike

Book recommendations for this region:

Show more

Recommended maps for this region:

Show more

Equipment

Wir empfehlen gutes Schuhwerk, am besten Wanderschuhe

Basic Equipment for Hiking

  • Sturdy, comfortable and waterproof hiking boots or approach shoes
  • Layered, moisture wicking clothing
  • Hiking socks  
  • Rucksack (with rain cover)
  • Protection against sun, rain and wind (hat, sunscreen, water- and windproof jacket and suitable legwear)
  • Sunglasses
  • Hiking poles
  • Ample supply of drinking water and snacks
  • First aid kit
  • Blister kit
  • Bivy / survival bag  
  • Survival blanket
  • Headlamp
  • Pocket knife
  • Whistle
  • Cell phone
  • Cash
  • Navigation equipment / map and compass
  • Emergency contact details
  • ID
  • The 'basic' and 'technical' equipment lists are generated based on the selected activity. They are not exhaustive and only serve as suggestions for what you should consider packing.
  • For your safety, you should carefully read all instructions on how to properly use and maintain your equipment.
  • Please ensure that the equipment you bring complies with local laws and does not include restricted items.

Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

4.7
(6)
Willy Schlack 
July 14, 2020 · Community
Sehr schöne interessante Rundwanderung die sehr gut beschildert ist.
Show more
When did you do this route? July 13, 2020
Silvia Voß
July 12, 2020 · Community
Sehr gut geeignet zum Joggen oder Nordic Walking. Wenig Steigung. Viel Schatten. Tolle Spots.
Show more
When did you do this route? July 12, 2020
Photo: Silvia Voß, Community
Photo: Silvia Voß, Community
Photo: Silvia Voß, Community
Photo: Silvia Voß, Community
Photo: Silvia Voß, Community
Photo: Silvia Voß, Community
Photo: Silvia Voß, Community
Karl Ernst Wizemann
September 08, 2018 · Community
Sehr schöne Tour, auch an sonnigen Tagen. Sehr schön sind die Nistkästen am Anfang der Tour, eine ganz tolle Idee.
Show more
When did you do this route? September 08, 2018
Show all reviews

Photos from others

+ 20

Reviews
Difficulty
easy
Distance
11 km
Duration
3:00 h
Ascent
180 m
Descent
180 m
Circular route Refreshment stops available Family-friendly Flora and fauna

Statistics

  • Content
  • Show images Hide images
Features
2D 3D
Maps and trails
Duration : h
Distance  km
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view