Community
Choose a language
Plan a route here Copy route
Hiking Trail recommended route

Rottenburg - Wallfahrtskirche Weggental - Heuberger Warte - Rottenburg

Hiking Trail · Schwäbische Alb
Responsible for this content
Tourenportal Früchtetrauf Verified partner 
  • /
    Photo: Christina Gsell, Marlies Wagner
  • / Blick auf Heuberger Warte
    Photo: Christina Gsell, Marlies Wagner
  • / Bischöfliches Ordinariat
    Photo: Christina Gsell, Marlies Wagner
m 500 450 400 350 10 8 6 4 2 km Wallfahrtskirche Weggental Heuberger Turm Dom St. Martin Brunnenstube
Aussichtsreiche Tour mit Kultur und Wildbieneninfopfad am Beginn der Wanderung. Einkehrmöglichkeiten am Beginn bzw. Ende der Wanderung.
easy
Distance 10.6 km
2:46 h
146 m
145 m
Nachdem man die Altstadt verlassen hat, beginnt der Wildbienenpfad entlang der schönen Rebhänge. Highlight der Tour ist der Abstecher zur barocken Wallfahrtskirche im Weggental, sowie der Aussichtspunkt "Heuberger Turm" (Schlüssel bei der Tourist-Info). Weiter geht es entlang von Wiesen und Felder bevor die Runde wieder in der schönen Altstadt Rottenburgs endet.

Author’s recommendation

Schlüssel für die "Heuberger Warte" bei der Tourist-Information WTG, Marktplatz 24, 72108 Rottenburg, Tel. 07472-916236
Profile picture of Christina Gsell
Author
Christina Gsell
Update: November 26, 2018
Difficulty
easy
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
465 m
Lowest point
348 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Start

Stadtmitte, Rottenburg am Neckar (348 m)
Coordinates:
DD
48.477224, 8.934208
DMS
48°28'38.0"N 8°56'03.1"E
UTM
32U 495137 5369346
w3w 
///dominate.episodes.windy

Destination

Stadtmitte, Rottenburg am Neckar

Turn-by-turn directions

Sie starten an der Weinstube Stanis unterhalb des Kalkweiler Tores oder hinter dem Dom an der Brunnenstube. Gehen Sie durch die Altstadt am Dom vorbei zum Eugen-Bolz-Platz . Folgen Sie dem Wanderzeichen (Rotes Kreuz) in die Weggentalstraße immer geradeaus. Sie passieren rechts die schönen Rebhänge. Links lohnt sich ein Abstecher zur Wallfahrtskirche Weggental. Folgen Sie dem Wanderzeichen (Rotes Kreuz) weiter durch das Tal. Es kommt eine Treppe, hier halten Sie sich rechts, danach links, wieder rechts und geradeaus weiter (Eratskirche). Sie passieren eine Gärtnerei. Ein Stück weiter queren Sie die B 28a und halten sich links Richtung Heuberg.

Tipp: Ein kleiner Abstecher lohnt sich zur Heuberger Warte, hier haben sie einen grandiosen Rundblick. Den Schlüssel hierfür erhalten Sie bei der WTG – Tourist-Information   (Marktplatz 24).

 Folgen Sie immer weiter dem Wanderzeichen (Rotes Kreuz). Dann gehen Sie rechts und geradeaus weiter leicht aufwärts zum Streimberg. Oben dann links immer weiter geradeaus in Richtung Wurmlinger Kapelle. Sie überqueren den Arbach, halten sich rechts, gehen ein Stückchen geradeaus weiter und biegen dann links ab. Folgen Sie nun dem Wanderzeichen (Grüner Baum) immer geradeaus Richtung Rottenburg. Sie unterqueren dabei die B 28a. Anschließend folgen Sie der Jahnstraße, biegen dann links in die Seebronner Straße ab und gehen weiter zum Eugen-Bolz-Platz zurück zum Ausgangspunkt. In den Gaststätten besteht die Möglichkeit einzukehren.

Note


all notes on protected areas

Public transport

Zug: Kulturbahn aus Tübingen oder Horb. Haltestelle Bahnhof Rottenburg.

Bus: Linie 7622 aus Tübingen, Linie 7629 aus Horb. Haltestelle Bahnhof Rottenburg oder Eugen-Bolz-Platz Busbahnhof

Getting there

nach Rottenburg Stadtmitte

Parking

In den Parkhäusern der Rottenburger Altstadt. "Römisches Museum", "Schütte", "Rathaus/Alte Welt".

Coordinates

DD
48.477224, 8.934208
DMS
48°28'38.0"N 8°56'03.1"E
UTM
32U 495137 5369346
w3w 
///dominate.episodes.windy
Arrival by train, car, foot or bike

Book recommendations for this region:

Show more

Recommended maps for this region:

Show more

Equipment

Festes Schuhwerk empfohlen.

Basic Equipment for Hiking

  • Sturdy, comfortable and waterproof hiking boots or approach shoes
  • Layered, moisture wicking clothing
  • Hiking socks  
  • Rucksack (with rain cover)
  • Protection against sun, rain and wind (hat, sunscreen, water- and windproof jacket and suitable legwear)
  • Sunglasses
  • Hiking poles
  • Ample supply of drinking water and snacks
  • First aid kit
  • Blister kit
  • Bivy / survival bag  
  • Survival blanket
  • Headlamp
  • Pocket knife
  • Whistle
  • Cell phone
  • Cash
  • Navigation equipment / map and compass
  • Emergency contact details
  • ID
  • The 'basic' and 'technical' equipment lists are generated based on the selected activity. They are not exhaustive and only serve as suggestions for what you should consider packing.
  • For your safety, you should carefully read all instructions on how to properly use and maintain your equipment.
  • Please ensure that the equipment you bring complies with local laws and does not include restricted items.

Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

Write your first review

Help others by being the first to add a review.


Photos from others


Difficulty
easy
Distance
10.6 km
Duration
2:46 h
Ascent
146 m
Descent
145 m
Circular route Scenic Refreshment stops available Cultural/historical interest

Statistics

  • Content
  • Show images Hide images
Features
2D 3D
Maps and trails
Duration : h
Distance  km
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view