Community
Choose a language
Plan a route here Copy route
Hiking Trail recommended route

Reutlingen Panorama Tour ® via Gönningen - Rossberg - Bolberg

· 6 reviews · Hiking Trail · Schwäbische Alb
Profile picture of Danny Schwarzmeier
Responsible for this content
Danny Schwarzmeier
  • Photo: Danny Schwarzmeier, Community
m 900 800 700 600 500 18 16 14 12 10 8 6 4 2 km
Vorbei an den Gönningern Seen geht nebst einem quirligen Bachbett durch schönen Mischwald hoch hinauf in Richtung Rossberg. Nach weitreichender Aussicht geht es kurz steil hinab durch eine dichte Waldschneise bevor es stetig hinauf zum höchsten Punkt im Landkeis Reutlingen geht. Am Bolberg angekommen, wird man mit einer tollen Aussicht und feinster Höhenluft belohnt. Dort befindet sich nun der höchste Punkt vom Landkreis Reutlingen. Danach schlängelt sich der Weg gemütlich abwärts durch schönes Freiland und dichte Waldpassagen zurück zum Startplatz.
moderate
Distance 19 km
4:56 h
676 m
675 m
927 m
599 m
Ausgangspunkt ist der Parkplatz mit ausreichend Parkmöglichkeiten direkt bei den "Gönningern Seen". Von dort aus geht man gemütlich neben einem schönen Bachbett hinauf in Richtung "Rossberg". Schöne Waldwege sowie freie Flächen sorgen für eine gute Abwechslung. Bevor es zum Gipfel des Rossberges geht kommt man noch am alten "Wanderheim Rossberg" vorbei, was auch schön anzusehen ist. Nach genießen der schönen Aussicht geht es recht steil abwärts durch eine dichte Waldpassage die den Namen "Das F*ckerwegle" trägt. Danach beginnt dann auch ein Teilstück vom legendären "Schwäbischen Alb-Nordrand-Weg", der seinen Ursprung in Bayern hat. Nach einem weiteren steilen Abschnitt gelangt man dann zum höchsten Punkt im Langkreis Reutlingen auf den sogenannten "Bolberg". Die Höhe beträgt hier 808m über NN. Hier gibt es auch eine gute Gelegenheit sein mitgebrachtes Grillgut an einer Grillstelle mit Bänken und Tischen zu genießen. Nach der tollen Aussicht geht es so langsam wieder in Richtung Tal. Vorbei an Obstgärten und einer Rinderfarm gelangt man in den schönen Klingenwald und läuft steigt abwärts, vorbei an den Rinderberg, wieder in Richtung Ausgangspunkt.

Author’s recommendation

Die kleinen Kletterpassagen können auch jederzeit bequem ausgelassen werden, ein aternativer Pfad ist jeweils vorhanden. Diese Tour bewegt sich zum größten Teil abseits der bekannten Wanderwege, somit ist man die meiste Zeit ungestört unterwegs.
Difficulty
moderate
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
927 m
Lowest point
599 m

Track types

Forested/wild trail 5.20%Path 16.40%Traces of trail 3.42%Unknown 74.96%
Forested/wild trail
1 km
Path
3.1 km
Traces of trail
0.7 km
Unknown
14.3 km
Show elevation profile

Start

Coordinates:
DD
48.428262, 9.176029
DMS
48°25'41.7"N 9°10'33.7"E
UTM
32U 513021 5363916
w3w 
///expire.putt.scuttles
Show on Map

Turn-by-turn directions

Ein gute Mischung aus befestigten Straßen, schönen Waldwegen, sowie auch kleinen aber ungefährlichen Kletterpassagen (können umlaufen werden).

Note


all notes on protected areas

Coordinates

DD
48.428262, 9.176029
DMS
48°25'41.7"N 9°10'33.7"E
UTM
32U 513021 5363916
w3w 
///expire.putt.scuttles
Arrival by train, car, foot or bike

Book recommendations for this region:

Show more

Recommended maps for this region:

Show more

Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

4.5
(6)
Claudia Seibold 
January 17, 2022 · Community
Schöne abwechslungsreiche Runde mit Wasserlauf und Aussichten. Auch der Untergrund war wechselnd.
Show more
Tim Ger 
June 20, 2021 · Community
Schöne, abwechslungsreiche Tour für 2/3 der Wegstrecke. Zu Ende hin leider lange Passage auf Forstwegen. Stellenweise sind die Wege sehr zugewachsen. Lange Beinkleidung wegen Brennnessel und Zecken empfohlen.
Show more
Show all reviews

Photos from others


Reviews
Difficulty
moderate
Distance
19 km
Duration
4:56 h
Ascent
676 m
Descent
675 m
Highest point
927 m
Lowest point
599 m
Circular route

Statistics

  • Content
  • Show images Hide images
Features
2D 3D
Maps and trails
Distance  km
Duration : h
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view