Community
Choose a language
Plan a route here Copy route
Hiking Trail recommended route

"Grenzgänger im Spitzbubenland" Pumpelschellenweg

Hiking Trail · Starzach · Open
Responsible for this content
Früchtetrauf Verified partner 
  • Schloß Mühringen
    Schloß Mühringen
    Photo: Andreas Scholz, Früchtetrauf
m 440 420 400 380 360 340 6 5 4 3 2 1 km
Der Pumpelschellenweg führt vom Eyachtal ins Neckartal.
Open
easy
Distance 6.1 km
1:39 h
61 m
77 m
441 m
366 m

Vom Eyachtal ins Neckartal

Der Pumpelschellenweg besticht durch sein sanftes Profil, welches auch für Familien geeignet ist. Die gute Verkehrsanbindung sowohl für Autofahrer als auch für Wanderbegeisterte die mit dem Zug kommen. Die Wanderung beginnt im Eyachtal am Bahnof Mühringen und führt das grüne Eychtal entlang und gibt herrliche Ausblicke. Der jüdische Friedhof auf halber Strecke gibt Einblick über das jüdische Leben der Region in der Vergangenheit.

Die Streckenwanderung führt schliesslich in Richtung Neckar. Dort wo sich Eyach und Neckar treffen sind die Reste der Kohlensäureindustrie zu erkennen und jenseits des Neckars schmiegt der Teilort Börstingen welcher zu Starzach gehört. Dort befindet sich das Dorfmuseum Kulturtankstelle, welches nicht nur durch sein kulturelles Programm besticht, sondern such zum Verweilen bei Kaffee und Kuchen einläd.

Author’s recommendation

Das prämierte Dormuseum Kulturtankstelle ist mit deinen wechselnden Ausstellungen sowohl für Kinder als auch für Erwachsene geeignet.
Profile picture of Andreas Scholz
Author
Andreas Scholz
Update: January 16, 2019
Difficulty
easy
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
441 m
Lowest point
366 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Rest stops

Dorfmuseum Börstingen Kulturtankstelle

Safety information

Es sind keine besonderen Vorkehrungen zu treffen

Tips and hints

Der Pumpelschellenweg ist Teil der Wanderkarte "Grenzgänger im Spitzbubenland" Die Karte ist bei den Stadtverwaltungen von Horb und Haigerloch und der Gemeindeverwaltung Starzach erhältlich.

Oder unter folgendem Link herunterzuladen: Grenzgänger im Spitzbubenland

Das Spitzbubenland

Als das schwäbische Adelsgeschlecht der Staufer Mitte des 13. Jahrhunderts ausstarb, zersplitterte das Territorium in unzählige kleinere und größere Fürstentümer, Grafschaften, Herzogtümer und freie Ritterschaften – ein regelrechter politischer Flickenteppich. Man konnte in kürzester Zeit von einem Hoheitsgebiet zum anderen gelangen. Dies gilt ganz besonders für unsere „Grenzregion“, in der verschiedene freie, d. h. direkt dem Kaiser unterstellte Ritterschaften und die großen Machtblöcke Württemberg, Hohenzollern / Preußen und Habsburg – Vorderösterreich direkt aneinandergrenzten - ideale Voraussetzungen für Räuber und Räuberbanden, die sich vermehrt im ausgehenden 18. Jahrhundert bildeten, sodass unsere Gegend im Laufe der Zeit den Namen Spitzbubenland erhielt.

Erst Napoleon machte der Kleinstaaterei durch die sogenannte napoleonische Flurbereinigung in den Jahren zwischen 1800 und 1810 ein Ende und installierte mit dem Großherzogtum Baden, dem Königreich Württemberg und den Fürstentümern Hohenzollern-Hechingen und -Sigmaringen drei mittelgroße Staaten an deren Stelle.

 

Start

Bahnhof Horb-Mühringen (385 m)
Coordinates:
DD
48.420072, 8.759689
DMS
48°25'12.3"N 8°45'34.9"E
UTM
32U 482219 5363019
w3w 
///stadiums.unplugs.fibs

Destination

Dormuseum Kulturtankstelle Börstingen

Turn-by-turn directions

Bahnhof Mühringen – Frundeckstraße – jüdischer Friedhof – Lehmgrube – Eyachbrücke – Bahnhof Eyach – Lohmühle – Dorfmuseum und Gasthaus Lamm (Der Weg ist nicht ausgeschildert)

Note


all notes on protected areas

Public transport

Eine Anreise ist über den ÖPNV möglich. Die Zugverbindung im Neckartal nach Eyach von Tübingen zur Hauptverkehrszeit alle 30 minuten Anfahrbar. Von Horb aus wird der Bahnhof Eyach ebenfalls alle 30 min bedient. Hier wird auf die Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn verwiesen.

 

Mit dem Bus gelangt man vom Bahnhof Eyach nach Mühringen. Die Buslinie 11 der SWEG verkehrt nur wenige Male am Tag. Folgender Link ist hilfreich.

Getting there

Eine Anfahrt per PKW ist von Stuttgart über die A81 möglich. Diese verlässt man bei der Ausfahrt Nr. 30 (Horb) und folgt der Beschilderung auf der L390 nach Horb- Mühringen.

Aus östlicher Richtung erreicht man Mühringen über Tübingen auf der L370, die durch das Neckartal führt. Nach dem Teilort Börstingen biegt man etwa 2 km nach dem Ortsschild nach links Richtung Haigerloch ab und erreicht Horb-Mühringen nach erwa 3 Fahrminuten.

 

Parking

Parkmöglichkeiten gibt es gleich in der Nähe des Bahnofs Mühringen.

Coordinates

DD
48.420072, 8.759689
DMS
48°25'12.3"N 8°45'34.9"E
UTM
32U 482219 5363019
w3w 
///stadiums.unplugs.fibs
Arrival by train, car, foot or bike

Book recommendation by the author

Einen Flyer der die Hintergründe der berühmten Pumpelschelle erklärt, ist im Börstinger Dorfmuseum erhältlich

Author’s map recommendations

Grenzgänger im Spitzbubenland:

Erhältlich bei der Stadtverwaltung Horb, Der Stadtverwaltung Haigerloch und der Gemeindeverwaltung Starzach.

 

Book recommendations for this region:

Show more

Recommended maps for this region:

Show more

Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

Write your first review

Help others by being the first to add a review.


Photos from others


Status
Open
Difficulty
easy
Distance
6.1 km
Duration
1:39 h
Ascent
61 m
Descent
77 m
Highest point
441 m
Lowest point
366 m
Scenic Refreshment stops available Family-friendly Cultural/historical interest Linear route Suitable for strollers

Statistics

  • Content
  • Show images Hide images
Features
2D 3D
Maps and trails
  • 9 Waypoints
  • 9 Waypoints
Distance  km
Duration : h
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view