Community
Choose a language
Plan a route here Copy route
Hiking Trail recommended route

Goldersbachtal und ehem. Kloster Bebenhausen

· 5 reviews · Hiking Trail · Schwäbische Alb
Profile picture of Eberhard Kiefer
Responsible for this content
Eberhard Kiefer
  • Grillplatz beim Schwarzwildgehege
    Grillplatz beim Schwarzwildgehege
    Photo: Eberhard Kiefer, Community
m 460 440 420 400 380 360 340 8 6 4 2 km
durch abwechslungsreiche Tallandschaften des Kleinen und Großen Goldersbachtals zum Panoramaweg oberhalb Kloster Bebenhausen
easy
Distance 9.4 km
2:30 h
92 m
92 m
452 m
360 m
Auf direktem Weg durch den Wald erreicht man das im Zentrum des Naturparks gelegene Kleine Goldersbachtal. Am Kleinen und Großen Goldersbach entlang führt der Weg durch abwechslungsreiche Tallandschaften und über einen Panoramaweg oberhalb des Klosters Bebenhausen zurück zum Ausgangspunkt. Im Abstand von ca. 2 km sind entlang der Route mehrere Grillplätze eingerichtet. Gleich zu Beginn der Rundwanderung gelangt man von "Zwergeles Feuerstelle" beim Schwarzwildgehege über Reste einer alten Straße zum Widenmanndenkmal und zu einer neben dem Denkmal aufgestellten Schautafel über Leben und Werk des Oberförsters.

Author’s recommendation

Die Tour ist im Frühjahr besonders empfehlenswert, wenn am Abstieg zum Goldersbachtal die Schwertlilien blühen.

Ergänzend zur Wanderung bietet sich ein Rundgang durch das ehem. Kloster Bebenhausen an. Wege durch die Anlage sind frei zugänglich. Innenbesichtigung der Klostergebäude ist täglich von 9.00 bis 17.00 Uhr möglich.

Difficulty
easy
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
452 m
Lowest point
360 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Start

Parkplatz an der L1208 oberhalb Bebehausen (362 m)
Coordinates:
DD
48.564683, 9.064103
DMS
48°33'52.9"N 9°03'50.8"E
UTM
32U 504729 5379067
w3w 
///king.imitate.extremes

Destination

Parkplatz an der L1208 oberhalb Bebenhausen

Turn-by-turn directions

Vom Parkplatz oberhalb Bebenhausen geht man durch das Tor im Rotwildgatter und weiter am Bach entlang bis zum Wildschweingehege. Von dort folgt man dem vor dem Gehege querenden Weg nach rechts steil hangaufwärts über Reste alten Straßenpflasters bis zum Widenmanndenkmal. Weiter geht es geradeaus über das Böblinger Sträßle bis zum Brühlweiher. Nach einer kurzen Steigung biegt man nach links ins Altdorfer Sträßle ein und folgt dem Waldweg bis ins Tal des Kleinen Goldersbach. Nach der Bachüberquerug folgt man dem Tal nach links bis zur sog. Teufelsbrücke, wo man beim Teich wieder nach links abbiegt. Weiter am Bach entlang und nach Verlassen des Rotwildgatters schwenkt der inzwischen asphaltierte Weg nach einem Gillplatz nach links und führt diagonal über Wiesengelände zum gegenüberliegenden Waldrand. Kurz vor einem kleinen Teich biegt man vom Hauptweg nach links ab. Im Wald führt der Weg im Bogen nach rechts um den Teich herum und von dort geradeaus nahe am Waldrand und zuletzt über Wiesengelände oberhalb des Klosters Bebenhausen zurück zum Parkplatz.

Note


all notes on protected areas

Public transport

Public-transport-friendly

Mit der Bahn bis Tübingen Hauptbahnhof. Von dort mit dem Bus weiter nach Bebenhausen, mit den Linien

754 Dettenhausen/Böblingen

826 Dettenhausen/Leinfelden

828 Dettenhausen/Flughafen Echterdingen

Getting there

Über die L1208 zum ausgeschilderten Parkplatz im Wald oberhalb Bebenhausen

Parking

Siehe Anfahrt

Coordinates

DD
48.564683, 9.064103
DMS
48°33'52.9"N 9°03'50.8"E
UTM
32U 504729 5379067
w3w 
///king.imitate.extremes
Arrival by train, car, foot or bike

Book recommendations for this region:

Show more

Recommended maps for this region:

Show more

Equipment

festes Schuhwerk ist empfehlenswert

Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

4.6
(5)
Chris Ta 
April 10, 2021 · Community
Netter Spaziergang, wir haben knapp 2 h gebraucht. Bis auf den bereits mehrfach erwähnten steinigen Anstieg (fanden wir harmlos) sind es ausnahmslos gut befestigte Wege, meistens schön am Bach entlang. Ein Abstecher nach Bebenhausen rundet die Tour ab. Im Großen Goldersbachtal waren heute Nachmittag viele Radfahrer unterwegs.
Show more
When did you do this route? April 10, 2021
Blick auf Kloster Bebenhausen
Photo: Chris Ta, Community
M. Maier
June 25, 2020 · Community
nette Runde mit viel Wald und tollen Tierbegegnungen; unzählige Schmetterlinge und Libellen, Froschkonzert beim "See" am Hochwasserdenkmal und der erste Eisvogel, den ich je gesehen habe. Der Steinweg direkt nach den Wildschweinen ist sicher nicht für jeden gut zu laufen (allerdings durchaus interessant), lässt sich aber auch umgehen, ansonsten sind alle Wege sehr gut zu gehen.
Show more
Show all reviews

Photos from others


Reviews
Difficulty
easy
Distance
9.4 km
Duration
2:30 h
Ascent
92 m
Descent
92 m
Highest point
452 m
Lowest point
360 m
Public-transport-friendly

Statistics

  • Content
  • Show images Hide images
Features
2D 3D
Maps and trails
Distance  km
Duration : h
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view