Community
Choose a language
Plan a route here Copy route
Hiking Trail recommended route

Früchtetrauf | Ammerbucher Gigeleswegle

· 7 reviews · Hiking Trail · Schwäbische Alb
Responsible for this content
Tourenportal Früchtetrauf Verified partner 
  • /
    Photo: Angela Hammer, Tourenportal Früchtetrauf
  • /
    Photo: Andrea Falkenberg, Tourenportal Früchtetrauf
  • /
    Photo: Andrea Falkenberg, Tourenportal Früchtetrauf
  • /
    Photo: Angela Hammer, Tourenportal Früchtetrauf
  • /
    Photo: Angela Hammer, Tourenportal Früchtetrauf
  • /
    Photo: Angela Hammer, Tourenportal Früchtetrauf
  • /
    Photo: Angela Hammer, Tourenportal Früchtetrauf
  • /
    Photo: Angela Hammer, Tourenportal Früchtetrauf
  • / Wandergenuss am Früchtetrauf
    Video: tuebinger um:welten
  • / Schönbuchtrauf im Winter
    Photo: Gemeinde Ammerbuch, Andrea Falkenberg, Tourenportal Früchtetrauf
  • / Ausblick vom Schönbuchrand
    Photo: Gemeinde Ammerbuch, Andrea Falkenberg, Tourenportal Früchtetrauf
m 450 400 350 4 3 2 1 km Entringen Bahnhof Breitenholz Lamm Breitenholz Lamm Aussichtspunkt Gigeleshalde Biotop Hungerbrunnen Nubenhäusle Ehemaliges Gipswerk
Der Premiumspazierwanderweg „Ammerbucher Gigeleswegle“ hält über die gesamte Wegstrecke, was der schwäbische Name verspricht: es lässt sich von vielen Stellen hervorragend in die Landschaft „gigele“.
moderate
Distance 4.8 km
1:30 h
90 m
90 m

Das Wort „Gigele“ kommt aus dem Schwäbischen und bedeutet so viel wie „schauen“ oder „Ausschau halten“. Und tolle Aussichten hält der Weg bereit. Mal eröffnet sich der Blick kleinräumig auf malerische Weinberge, idyllischen Ortslagen oder in stille Tälchen, mal weitschweifend ins Gäu und bis zur Schwäbischen Alb.

Der Weg führt aus dem idyllischen Käsbachtal hinauf in die ausgedehnten Streuobstwiesen des Schönbuchhangs. Ein buntes „Blütenmeer“ im Frühjahr, sattes Grün im Sommer, leckeres Obst im Herbst und knorrige Bäume im Winter. Streuobstwiesen haben zu jeder Jahreszeit etwas zu bieten und sind zudem wertvolle Lebensräume für tausende von Tier-und Pflanzenarten. Aus diesem Grund wurde der Hang im Jahr 2000 als Naturschutzgebiet ausgewiesen.

 

 

 

Author’s recommendation

Wer etwas höher hinaus will und zudem noch ein abwechslungsreiches Walderlebnis wünscht, wählt den Premiumwanderweg „Schönbuchspitzrunde“. Nach zusätzlich überwundenen Höhenmetern wird man mit grandiosen Ausblicken vom Schönbuchtrauf belohnt. Beide Wege bieten zu jeder Jahreszeit Spazier- und Wandergenuss vom Feinsten!
Profile picture of Iris Mehlberg
Author
Iris Mehlberg
Update: April 06, 2021
Premium route awarded the "Deutsches Wandersiegel"
Difficulty
moderate
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
466 m
Lowest point
381 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Rest Stop

Hotel Gasthof Ochsen
Restaurant & Ferienwohnung Ägäis
Restaurant im Gärtle

Safety information

Gemeinsam für den Naturschutz!
Fleißige Hände haben diese wunderbare Landschaft am sonnenverwöhnten Westhang des Schönbuchs geschaffen und erhalten sie mit viel Liebe und viel Mühe bis heute. Die blütenreichen Wiesen mit den hochstämmigen und höhlenreichen Obstbäumen bieten Schmetterlingen, anderen Insekten und Vögeln wie Halsbandschnäpper, Gartenrotschwanz, Wendehals und Grünspecht ein Zuhause. Helfen Sie mit, diese einzigartige Landschaft zu erhalten: Bitte verlassen Sie nicht die ausgeschilderten Wege, halten Sie Ihren Hund an der Leine und entnehmen Sie kein Obst aus bewirtschafteten Flächen. Kaufen Sie die leckeren heimischen Streuobstprodukte bei den lokalen Erzeugern.

Tips and hints

Weitere Informationen erhalten Sie bei der Gemeinde Ammerbuch:
Kirchstraße 6
72119 Ammerbuch-Entringen
Tel. 07073/9171-0
info@ammerbuch.de
www.ammerbuch.de

Premiumwandern am Früchtetrauf: Weitere Informationen zu Premiumwander - und Premiumspazierwanderwegen im Landkreis Tübingen erhalten Sie bei den Tourist-Infos in Mössingen, Tübingen und Rottenburg, sowie bei der Tourismusförderung des Landkreises, Kontakt über tourismus@kreis-tuebingen.de;

www.fruechtetrauf.de

 

 

Start

Wanderparkplatz, Ammerbuch-Breitenholz (404 m)
Coordinates:
DD
48.570217, 8.960639
DMS
48°34'12.8"N 8°57'38.3"E
UTM
32U 497096 5379681
w3w 
///upends.sleuths.donation

Destination

Wanderparkplatz, Ammerbuch-Breitenholz

Turn-by-turn directions

Der Weg ist in beide Richtungen beschildert und begehbar. Die Wegmarkierung ist mit dem roten Apfel beschildert. Er verläuft auf naturbelassenen Wegen und Pfaden.

Sie erreichen den Spazierwanderweg auch über eine ausgeschilderte Zuwegung vom Bahnhof in Ammerbuch-Entringen (ca. 30min Fußmarsch). Diese Zuwegung ist mit dem grünen Apfel beschildert.

Note


all notes on protected areas

Public transport

Die Buslinie 791 verkehrt regelmäßig vom Bahnhof Herrenberg und vom Bahnhof Ammerbuch-Entringen nach Breitenholz, Haltestelle „Lamm“. Die Zuwegung ist mit dem grünen Apfel beschildert. Sie erreichen den Spazierwanderweg auch über eine ausgeschilderte Zuwegung vom Bahnhof in Ammerbuch-Entringen (ca. 30min Fußmarsch).

Getting there

Von Tübingen aus über die B28 (über Entringen) bis nach Breitenholz.

Parking

Parkmöglichkeiten finden Sie beim Wanderparkplatz Breitenholz.

Coordinates

DD
48.570217, 8.960639
DMS
48°34'12.8"N 8°57'38.3"E
UTM
32U 497096 5379681
w3w 
///upends.sleuths.donation
Arrival by train, car, foot or bike

Author’s map recommendations

Flyer Premiumwege im Landkreis Tübingen und Kompass Rad- und Wanderkarte Naturpark Schönbuch/ Kreis Tübingen

Bei den örtlichen Tourist-Informationen oder Online hier erhältlich.

 

Book recommendations for this region:

Show more

Recommended maps for this region:

Show more

Equipment

Keine besondere Ausrüstung notwendig. Geeignetes Schuhwerk wird empfohlen.

Basic Equipment for Hiking

  • Sturdy, comfortable and waterproof hiking boots or approach shoes
  • Layered, moisture wicking clothing
  • Hiking socks  
  • Rucksack (with rain cover)
  • Protection against sun, rain and wind (hat, sunscreen, water- and windproof jacket and suitable legwear)
  • Sunglasses
  • Hiking poles
  • Ample supply of drinking water and snacks
  • First aid kit
  • Blister kit
  • Bivy / survival bag  
  • Survival blanket
  • Headlamp
  • Pocket knife
  • Whistle
  • Cell phone
  • Cash
  • Navigation equipment / map and compass
  • Emergency contact details
  • ID
  • The 'basic' and 'technical' equipment lists are generated based on the selected activity. They are not exhaustive and only serve as suggestions for what you should consider packing.
  • For your safety, you should carefully read all instructions on how to properly use and maintain your equipment.
  • Please ensure that the equipment you bring complies with local laws and does not include restricted items.

Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

4.3
(7)
Berthold F.
April 25, 2021 · Community
Viel Schotter und am Wochenende leider komplett überlaufen. Da gibt es genügend ruhigere Alternativen !
Show more
When did you do this route? April 18, 2021
Peter F. 
November 30, 2020 · Community
Schöne Tour mit Höhen und Tiefen. Tolle Aussicht garantiert! Man muss scho gut zu Fuß sein da teilweise schmale Pfade Schotter und Wiesen
Show more
Photo: Peter F., Community
Sigrid Böhringer
June 12, 2020 · Community
schöner, kurzer Spaziergang
Show more
When did you do this route? May 24, 2020
Show all reviews

Photos from others

+ 1

Reviews
Difficulty
moderate
Distance
4.8 km
Duration
1:30 h
Ascent
90 m
Descent
90 m
Circular route Scenic Refreshment stops available Botanical highlights

Statistics

  • Content
  • Show images Hide images
Features
2D 3D
Maps and trails
Duration : h
Distance  km
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view