Community
Choose a language
Plan a route here Copy route
Bicycle Rides recommended route

Von Tübingen/Lustnau zum Hohenentringen

· 1 review · Bicycle Rides · Schwäbische Alb
Profile picture of Markus Ulmer
Responsible for this content
Markus Ulmer 
  • Bebenhausen
    Bebenhausen
    Photo: Markus Ulmer, Community
m 500 450 400 350 300 250 25 20 15 10 5 km
Tübingen-Lustnau - Bebenhausen - Schönbuch - Saurucken - Hohenentringen - Schloss Roseck - Tübingen - Lustnau
moderate
Distance 26.5 km
1:58 h
207 m
209 m
515 m
312 m

Gut ausgeschilderte Tour auf Asphalt- und Schotterwegen mit vielen Sehenswürdigkeiten (siehe Tipps).

Der Weg bis auf wenige Ausnahmen (Ortsdurchfahrt Lustnau) sehr gut ausgeschildert.

Author’s recommendation

Sehenswürdigkeiten entlang der Tour:

  • Klosters Bebenhausen
  • Schönbuch mit Wildgehege Saurucken (Grillplatz)
  • Schloss Hohenentringen mit Restaurant und tollem Ausblick
  • Schloss Roseck mit tollem Ausblick
  • Tübingen (Altstadt, Neckar, Schloss)

Empfehlenswerte Einkehrmöglichkeiten:

  • Waldgaststätte Goldersbachklause bei Lustnau
  • Schloss Hohenentringen
  • Schwärzlocher Hof (kurz vor Tübingen)
  • diverse weitere Einkehrmöglichkeiten in Lustnau, Bebenhausen, Unterjesingen und Tübingen
Difficulty
moderate
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
515 m
Lowest point
312 m

Track types

Asphalt 21.74%Dirt road 67.02%Nature trail 3.87%Path 1.62%Push the bike 4.72%Road 0.05%Unknown 0.95%
Asphalt
5.8 km
Dirt road
17.8 km
Nature trail
1 km
Path
0.4 km
Push the bike
1.3 km
Road
0 km
Unknown
0.3 km
Show elevation profile

Safety information

z. B. Zwischen Lissabon und Porto ist die Infrastruktur noch nicht so gut ausgebaut. Die Etappen von einer Unterkunft zur nächsten können dementsprechend lang und abenteuerlich sein.

Start

Tübingen-Lustnau (317 m)
Coordinates:
DD
48.524068, 9.093691
DMS
48°31'26.6"N 9°05'37.3"E
UTM
32U 506917 5374555
w3w 
///resists.pirate.employ
Show on Map

Destination

Tübingen-Lustnau

Turn-by-turn directions

Die Tour startet am Bahnhof Tübingen-Lustnau. Für alle die mit dem Auto anreisen eignen sich die kostenlosen Parkplätze zwischen Lustnau und Bebenhausen als Startpunkt der Tour.

Vom Bahnhof Lustnau geht es zunächst entlang der Landstraße in den Ort hinein. Hier ist die Beschilderung leider relativ schlecht: Am besten, man fährt an der Linkskurve gleich hinter dem Ortseingang geradeaus und biegt am Straßenende links in die Weiherhaldenstaße ab und fährt geradeaus auf der Dorfstraße bergauf an der Kirche vorbei. Nach der Kirche biegt man rechts ab in die Kreuzstraße und überquert an der Ampel die Pfrondorfer Straße. Ab hier ist der Weg nach Bebenhausen vorbei an der Waldgaststätte Goldersbachklause gut ausgeschildert.

Von Bebenhausen (sehenswertes Kloster) geht es übers Goldersbachtal in den Schönbuch - immer geradeaus geht es nun leicht bergauf (Beschildunger Richtung Rottenburg). Am Saurucken (Wildgehege, Rastplatz) links abbiegen Richtung Entringen. Am Parkplatz Saurucken / Sportheim 2x links abbiegen Richtung Hohenentringen. Hier geht es kurz etwas steiler bergauf. Durch den Friedwald vorbei am Andachtsplatz (Aussicht) gehts zum Schloss Hohenentringen (Gaststätte, Aussicht).

Bei Verlassen vom Hohenentringen am Ende des Parkplatzes rechts auf den Schotterweg abbiegen (nicht ausgeschildert). Stetig bergab geht es Richtung Schloss Roseck, das auf jedenfall einen Abstecher wert ist (Ausblick ins Ammertal und zur Wurmlinger Kapelle).Wer mag, kann von hier aus auch den Fahrweg nach Unterjesingen nehmen und dort auf den Ammertalradweg wechseln. Ansonsten geht es vom Schloss Roseck wieder zurück und dann der Ausschilderung Richtung Tübingen folgend über Schotter- und Asphaltwege durchs wunderschöne Himbachtal. Kurz vor Unterjesingen wird die Bundesstraße überquert und wir gelangen auf den Ammertalradweg.

Die Weiterfahrt Richtung Tübingen ist perfekt ausgeschildert. Für den Rückweg nach Lustnau gibt es verschiedene Varianten: Am schnellsten geht es über den gut ausgeschilderten Neckartalradweg. Schöner ist aber die hier vorgeschlagene nördliche Umrundung des Österbergs: Dazu auf der Wilhelmstraße Richtung Lustnau fahren und in Höhe des Alten Botanischen Gartens rechts in die Brunnenstraße abbiegen. Vorbei am Auto- und Spielzeugmuseum Boxenstop geht es immer geradeaus. In der Linkskurve mit Parkplätzen biegen rechts ab und folgen der Ammer nach Lustnau.

Note


all notes on protected areas

Public transport

Public-transport-friendly

Entlang der Wegstrecke verkehrt die Ammertalbahn. Bahnhöfe gibt es in Lustnau, Tübingen und Unterjesingen.

Parking

kostenlose Parkplätze zwischen Lustnau und Bebenhausen.

Coordinates

DD
48.524068, 9.093691
DMS
48°31'26.6"N 9°05'37.3"E
UTM
32U 506917 5374555
w3w 
///resists.pirate.employ
Show on Map
Arrival by train, car, foot or bike

Book recommendations for this region:

Show more

Recommended maps for this region:

Show more

Equipment

Für die Abfahrt vom Hohenentringen zum Schloss Roseck sowie weiter Richtung Tübingen ist aufgrund der Abfahrten auf Schotter ein Moutainbike empfehlenswert. Vom Schloss Roseck aus kann man aber auch den asphaltierten Fahrweg Richtung Unterjesingen nehmen (siehe Wegbeschreibung). Wer Schotterwege meiden möchte kann auch vom Hohenentringen aus direkt den Fahrweg Richtung Hagelloch nehmen.

Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

5.0
(1)
M. Maier
August 17, 2021 · Community
eine tolle Runde mit - für mich - vielen neuen Eindrücken wie das sehenswerte Wildgehege (mit großem Spielplatz), Hohenentringen und Roßeck. Obwohl es Sonntag war und gutes Wetter ging es vom Personenaufkommen her
Show more
When did you do this route? August 08, 2021
Photo: M. Maier, Community
Photo: M. Maier, Community
Photo: M. Maier, Community
Photo: M. Maier, Community
Photo: M. Maier, Community
Photo: M. Maier, Community
Photo: M. Maier, Community
Photo: M. Maier, Community
Photo: M. Maier, Community
Photo: M. Maier, Community
Photo: M. Maier, Community

Photos from others

+ 7

Reviews
Difficulty
moderate
Distance
26.5 km
Duration
1:58 h
Ascent
207 m
Descent
209 m
Highest point
515 m
Lowest point
312 m
Public-transport-friendly Circular route Scenic Refreshment stops available Cultural/historical interest

Statistics

  • Content
  • Show images Hide images
Features
2D 3D
Maps and trails
Distance  km
Duration : h
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view