Community
Choose a language
Plan a route here Copy route
Bicycle Rides recommended route

Vesper-Tour für Kinder durch den Schönbuch

Bicycle Rides · Schwäbische Alb
Responsible for this content
Tourenportal Früchtetrauf Verified partner 
  • /
    Photo: Tourenportal Früchtetrauf
  • / Grillplatz Saurucken
    Photo: Naturpark Schönbuch, Tourenportal Früchtetrauf
  • /
    Photo: Schloss Hohenentringen, Tübingen/Ammerbuch, Tourenportal Früchtetrauf
  • / Kloster und Schloss Bebenhausen
    Photo: Gerhard Hepper, Tourenportal Früchtetrauf
  • /
    Photo: Dennis Stratmann, Tourenportal Früchtetrauf
m 550 500 450 400 350 300 16 14 12 10 8 6 4 2 km Sportheim Entringen Bäckerei Schneck Jagdschloss Bebenhausen Bechtle Hof Becklesgartenhütte
Die Tour führt vom Kloster Bebenhausen entlang des Goldersbachtals hinauf zum Schloss Hohenentringen und über Hagelloch wieder zurück.
easy
Distance 16.1 km
1:15 h
290 m
205 m
Die Vesper-Tour für Kinder besteht aus zwei einzelnen Touren, die auch als große Tour gefahren werden kann. Eine verkürzte und flache Variante führt durch das Ammertal  von Unterjesingen nach Wurmlingen  bis zum Schwärzlocher Hof  und eine etwas anspruchsvollere, durch den Naturpark Schönbuch,  das Goldersbachtal ,  Schloss Hohenentringen  und über Hagelloch und Waldhausen zurück nach Bebenhausen. Auf der Strecke erfahren die kleinen und großen Radler alles rund um das Thema „TüKorn“, einem Projekt, in dem sich  Landwirte, Müller und Bäcker zusammengeschlossen haben, um aus heimischem Dinkel Brot und allerlei Leckereien zu backen.

Author’s recommendation

Der Spiel- und Rastplatz Saurucken im Goldersbachtal ist der perfekte Ort für ein Picknick mit Kindern. Auch Grillstellen stehen bereit.
Profile picture of Landratsamt Tübingen
Author
Landratsamt Tübingen
Updated: May 04, 2021
Difficulty
easy
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
515 m
Lowest point
346 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Safety information

Das Tragen eines Helmes sollte für alle kleinen und großen Radfahrenden eine selbstverständliche Sache sein.

Tips and hints

Ein Tourenbuch mit allen Informationen zu dieser Tour erhalten Sie auf Anfrage kostenfrei per Post von der Tourismusförderung des Landkreises Tübingen. Kontakt über tourismus@kreis-tuebingen.de

Ebenfalls steht das Tourenbuch hier zum Download bereit.

Start

Bebenhausen (346 m)
Coordinates:
DD
48.557290, 9.064490
DMS
48°33'26.2"N 9°03'52.2"E
UTM
32U 504758 5378245
w3w 
///rear.ticking.topped

Destination

Bebenhausen

Turn-by-turn directions

 

Start: Großer Parkplatz am Ortseingang von Bebenhausen

 

Km 0 – 8,5: Bebenhausen - Schloss Hohenentringen

 

• Am Parkplatz geht es am Bach entlang nach Bebenhausen hinein. An der Alten Straße links und gleich wieder rechts am Goldersbach entlang aus dem Ort und dem asphaltierten Wirtschaftsweg im Tal der Beschilderung Richtung Rottenburg folgen.

 

• Vorbei am Bücherbaum geht es weiter geradeaus. Am Abzweig im Wald bei km 2 der Tour, halb links, weiter der Beschilderung Richtung Rottenburg, auf der Bebenhauser Straße folgen.

 

• Bei km 5,5 sind das Wildgehege und der Spielplatz Saurucken erreicht. Dort links ab und sanft bergauf bis zu den Sportplätzen, von denen sich ein Abstecher ins Freibad Entringen lohnt. Bei den Sportplätzen wieder links ab und über den Parkplatz. An dessen Ende links 200 m weiter, am Abzweig

 

geradeaus und dem breiten geschotterten Weg durch den Friedwald bergauf folgen.

 

Km 8,5 – 17: Schloss Hohenentringen - Bebenhausen

 

• Am Schloss Hohenentringen links ab und an der Radverkehrskreuzug wieder links, nun Richtung Hagelloch.

 

• (Tipp: Ab hier weiter dem Hohenzollernweg folgend, trefft ihr auf die 9B, Vesper-Tour für Kinder durch das Ammertal.)

 

• Auf dem Herrschaftsweg geht es durch den Wald. Am Waldrand, geradeaus bergab nach Hagelloch (Entringer Straße) hinein.

 

• Am Ende der Quellgasse links ab in die Obere Gasse Richtung Tübingen.

 

• Nach dem Zwischenstopp bei der Bäckerei Schneck (TÜKORN-Partner) und einem Besuch auf dem Kreuzberger Hof (TÜKORN-Partner) geht es steil bergab, am Friedhof vorbei.

 

• Am Ende des Friedensweges halb rechts und am folgenden Abzweig links, nun bergauf zum Heuberger Tor.

 

• Dort, halb rechts halten und der Straße Richtung Tübingen-Waldhausen folgen.

 

• Nach dem Waldrand geht noch ca. 300 m auf dem Heuberger-Tor-Weg bergab. In der Rechtskurve links abbiegen Richtung Waldhausen und über die Felder nach Waldhausen.

 

• Beim Gasthaus Bernd Genzel`s Waldhäuser Hof und dem Bechtle Hof (TÜKORN-Partner) halb rechts und 100 m weiter links ab, auf der Waldhäuser Straße nach Bebenhausen.

 

• Nach einer steilen Abfahrt ist Bebenhausen erreicht und nach der Brücke geht es zurück zum Ausgangspunkt der Tour.

 

Note


all notes on protected areas

Public transport

Public-transport-friendly

Mit dem Zug bis Tübingen Hbf. Von dort der Radwegebeschilderung bis nach Bebenhausen folgen. Im Bus nach Bebenhausen ist leider keine Fahrradmitnahme möglich. Weitere Informationen zur Fahrradmitnahme im naldo-Verbund finden Sie hier: Fahrradmitnahme im naldo

Getting there

Aus allen Richtungen über die B 27/ B 28 bis zur Ausfahrt Tübingen-Lustnau. Von dort der Beschilderung 'Kloster Bebenhausen' folgen. Kurz vor dem Ortseingang Bebenhausen links auf den großen Wanderparkplatz einbiegen.

Parking

Am südlichen Ortsrand von Bebenhausen steht ein großer kostenfreier Wanderparkplatz zur Verfügung. An sonnigen Tagen und am Wochenende muss ggf. auf einen der vielen Ausweichparkplätze ausgewichen werden.

Coordinates

DD
48.557290, 9.064490
DMS
48°33'26.2"N 9°03'52.2"E
UTM
32U 504758 5378245
w3w 
///rear.ticking.topped
Arrival by train, car, foot or bike

Author’s map recommendations

Ein kostenfreies Tourenbuch, sowie die Kindererlebniskarte des Landkreises erhalten Sie gerne auf Anfrage bei der Tourismusförderung des Landkreises Tübingen, Kontakt über tourismus@kreis-tuebingen.de

Darüber hinaus sind dort detaillierte Rad- und Wanderkarten gegen Entgelt erhältlich.

Book recommendations for this region:

show more

Recommended maps for this region:

show more

Equipment

Keine besondere Kleidung erforderlich; ggf. Vesper und ausreichend Trinken für eine Pause an einem der vielen Rastplätze mitnehmen.

Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

Write your first review

Help others by being the first to add a review.


Photos from others


Difficulty
easy
Distance
16.1 km
Duration
1:15 h
Ascent
290 m
Descent
205 m
Public-transport-friendly Loop Scenic Refreshment stops available Family friendly

Statistics

  • 2D 3D
  • Contents
  • Show images Hide images
Features
Maps and trails
Duration : h
Distance  km
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view