Community
Choose a language
Plan a route here Copy route
Bicycle Rides recommended route

Streuobst-Radroute Herrenberg - Tübingen

Bicycle Rides · Stuttgart und Umgebung
Responsible for this content
Schwäbische Alb Verified partner 
  • Wurmlinger Kapelle
    Wurmlinger Kapelle
    Photo: WTG Rottenburg
m 500 400 300 40 30 20 10 km Restaurant Grüner Baum Malus Competenz-Centrum … e.V. Schönbuchturm Obstanlage und … Nellingsheim Dom St. Martin
Historische Städte in fruchtiger Kulisse
moderate
Distance 45.1 km
4:00 h
168 m
298 m
499 m
319 m
Von Herrenberg durchs Gäu bis nach Rottenburg und dann oberhalb des Neckartals bis Tübingen.

Author’s recommendation

www.tuebingenn.de

www.herrenberg.de

www.rottenburg.de

Altstädte von Herrenberg, Tübingen und Rottenburg

Streuobsterlebniswege in den Teilorten von Herrenberg, z.B. "Die Wiese bleibt im Dorf" in Herrenberg-Haslach www.streuobsterlebnis.mitmachstadt-herrenberg.de

Besuch der Wurmlinger Kapelle

 

Profile picture of Maria Schropp
Author
Maria Schropp
Update: June 20, 2022
Difficulty
moderate
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
499 m
Lowest point
319 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Rest stops

Restaurant Grüner Baum

Start

Bahnhof Herrenberg (431 m)
Coordinates:
DD
48.593636, 8.863336
DMS
48°35'37.1"N 8°51'48.0"E
UTM
32U 489922 5382292
w3w 
///target.cheaply.oils

Destination

Bahnhof Tübingen

Turn-by-turn directions

Wir starten in Herrenberg am Fuße des Naturparks Schönbuch. Es lohnt sich ein Abstecher in die historische Altstadt, denn zahlreiche Cafés und Läden sowie die weithin sichtbare Stiftskirche laden zu einem Stadtbummel ein. Mit Blick auf die Streuobstwiesen des Schönbuchwesthangs verlassen wir Herrenberg über Haslach. Rund um Herrenberg dominieren unzählige Zwetschgenbäume die Landschaft, nicht umsonst sprach man einst vom "blauen Gold des Gäu", denn die Herrenberger Zwetschgen hatten lange Zeit einen guten Ruf weit in den Norden Deutschlands hinein. Über das Gäu radeln wir durch Felder und Streuobstwiesen südwärts über Bondorf in Richtung Rottenburg. Während zwischen den Ortschaften ausgedehnte Felder die Landschaft prägen, gibt es insbesondere um die Ortschaften herum noch intakte Streuobstwiesen. Die Bischofsstadt Rottenburg besticht nicht nur mit dem Dom, sondern auch mit einer sehenswerten Altstadt am Neckarufer und manch einladender Gaststätte. Nun geht es südlich des Neckars durch die Obstwiesen am Fuße des Rammerts mit Blick auf die Wurmlinger Kapelle bis zur Universitätsstadt Tübingen mit ihrer charmanten Altstadt.

 

Note


all notes on protected areas

Public transport

Public-transport-friendly

Mit dem Zug bis zum Bahnhof Herrenberg. S-Bahn-Linie S1 ab Stuttgart Hauptbahnhof oder RE zwischen Stuttgart und Rottweil.

 

Getting there

Über A81 nach Herrenberg an den Bahnhof

Parking

Am Bahnhof stehen Parkplätze zur Verfügung.

Coordinates

DD
48.593636, 8.863336
DMS
48°35'37.1"N 8°51'48.0"E
UTM
32U 489922 5382292
w3w 
///target.cheaply.oils
Arrival by train, car, foot or bike

Book recommendations for this region:

Show more

Recommended maps for this region:

Show more

Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

Write your first review

Help others by being the first to add a review.


Photos from others


Difficulty
moderate
Distance
45.1 km
Duration
4:00 h
Ascent
168 m
Descent
298 m
Highest point
499 m
Lowest point
319 m
Public-transport-friendly Multi-stage route Scenic Refreshment stops available Cultural/historical interest Geological highlights Botanical highlights Flora and fauna Linear route

Statistics

  • Content
  • Show images Hide images
Features
2D 3D
Maps and trails
  • 11 Waypoints
  • 11 Waypoints
Distance  km
Duration : h
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view