Community
Choose a language
Plan a route here Copy route
Bicycle Rides recommended route

Streuobst-Radroute Dettingen/Erms - Mössingen

Bicycle Rides · Schwäbische Alb
Responsible for this content
Schwäbische Alb Tourismusverband e.V. Verified partner 
  • Streuobstwiesen bei Dettingen/Erms
    / Streuobstwiesen bei Dettingen/Erms
    Photo: Maria Schropp, Schwäbisches Streuobstparadies e.V.
  • / Blick auf Metzingen-Glems
    Photo: Schwäbisches Streuobstparadies e.V.
  • / Schafe bei im Ermstal
    Photo: Maria Schropp, Schwäbisches Streuobstparadies e.V.
  • / Obstblüte im Ermstal bei Dettingen/Erms
    Photo: Maria Schropp, Schwäbisches Streuobstparadies e.V.
  • / Kirschblüte in Mössingen
    Photo: Maria Schropp, Schwäbisches Streuobstparadies e.V.
  • / Streuobstwiesen am Früchetrauf um Mössingen
    Photo: Maria Schropp, Schwäbisches Streuobstparadies e.V.
  • / Blick auf den Früchtetrauf
    Photo: Landratsamt Tübingen
m 600 500 400 300 60 50 40 30 20 10 km NABU - Vogelschutzzentrum Heimatmuseum Eningen Eduard-Lucas-Weg s`Erikäle von Eninga Bäckerhaus Veit K'ffeehaus
Von der Wiege des Streuobstbaus zum Früchtetrauf
difficult
Distance 69.8 km
6:00 h
691 m
623 m
Diese Etappe führt uns von Dettingen an der Erms über Metzingen und Reutlingen bis nach Mössingen. Dabei folgt die Route dem Trauf der Schwäbischen Alb durch unzählige Streuobstwiesen.

Author’s recommendation

Gemeinde Kusterdingen www.kusterdingen.de

Gemeinde Wannweil www.wannweil.de

Stadt Reutlingen www.reutlingen.de

Stadt Pfullingen www.pfullingen.de

Gemeinde Eningen unter Achalm www.eningen.de

Gemeinde Dettingen/Erms www.dettingen-erms.de

Stadt Metzingen www.metzingen.de

Gemeinde Gomaringen www.gomaringen.de

Stadt Mössingen www.mössingen.de

Mössinger Apfelwoche mit Apfelfest immer am ersten Wochenende im Oktober www.netzwerk-streuobst.de

Mössinger Bergrutsch http://www.moessingen.de/bergrutsch

Premiumwanderweg Dreifürstensteig mit Streuobst-Erlebnisweg, Deutschlands zweitschönster Wanderweg im Jahr 2014  http://www.moessingen.de/dreifuerstensteig

NABU-Vogelschutzzentrum Mössingen www.vogelschutzzentrum-moessingen.de

Profile picture of Maria Schropp
Author
Maria Schropp
Update: May 13, 2020
Difficulty
difficult
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
582 m
Lowest point
311 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Rest Stop

K'ffeehaus
Bäckerhaus Veit
Café Pausa

Safety information

z. B. Zwischen Lissabon und Porto ist die Infrastruktur noch nicht so gut ausgebaut. Die Etappen von einer Unterkunft zur nächsten können dementsprechend lang und abenteuerlich sein.

Start

Bahnhof Dettingen/Erms (394 m)
Coordinates:
DD
48.529001, 9.342136
DMS
48°31'44.4"N 9°20'31.7"E
UTM
32U 525259 5375155
w3w 
///pillbox.rainy.opened

Destination

Bahnhof Mössingen

Turn-by-turn directions

Wir verlassen Dettingen/Erms in südwestlicher Richtung und fahren durch die Streuobstwiesen hinauf in den Metzinger Stadtteil Glems. Dort lädt das Obstbaumuseum zu einem Besuch ein und gibt Einblicke in das frühere Wirtschaften auf den Streuobstwiesen. Wir durchqueren Glems und fahren bergauf in ein kleines Waldstück. Auf der anderen Seite geht es bergab durch Streuobstwiesen bis nach Eningen unter Achalm. Die Achalm ist der Hausberg der Stadt Reutlingen und ein sogenannter Zeugenberg der mittleren Schwäbischen Alb, der aufzeigt, wie ausgedehnt der Weißjura der Alb vorgeschichtlich war. Hier, nahe der Stadt Reutlingen, liegt die Wiege des Streuobstbaus. Im Pomologischen Institut lehrte der wohl bedeutendste deutsche Pomologe, Eduard Lucas, im 19. Jahrhundert viele Baumwarte die Kunst der Baumpflege. Wir verlassen Eningen und durchqueren Pfullingen und halten uns oberhalb der Stadt Reutlingen gegen Süden, vorbei am Umweltbildungszentrum Listhof, über die Stadtteile Betzingen und Wannweil fast bis zum Neckartal nach Kirchentellinsfurt und Kusterdingen. Hier zweigen wir wieder in Richtung Westen ab und folgen dem Radweg durch Felder und Obstwiesen bis nach Gomaringen. Wir fahren nun wieder auf den Albtrauf zu und erreichen nach einem kurzen Waldstück den Mössinger Stadtteil Öschingen. Nun sind wir am Früchtetrauf angekommen und fahren mit herrlichem Blick auf das Albvorland durch die Streuobstwiesen bis zum NABU-Vogelschutzzentrum Mössingen. Von dort geht es wiederum durch Obstwiesen leicht bergab bis in das Stadtzentrum. Im denkmalgeschützten PAUSA-Quarter wird in naher Zukunft das Streuobst-Erlebniszentrum mit Café und Regionalladen entstehen. Oberhalb von Mössingen laden der Panoramaweg Streuobst, der Premiumwanderweg Dreifürstensteig und der Mössinger Bergrutsch dazu ein, den Früchtetrauf auch noch per Pedes zu entdecken.

Note


all notes on protected areas

Public transport

Mit dem RE zwischen Tübingen und Stuttgart nach Metzingen dann mit der RB zwischen Metzingen und Bad Urach bis nach Dettingen/Erms.

Getting there

Über die B28 bis nach Dettingen/Erms.

Parking

Parkplätze stehen am Bahnhof in Dettingen/Erms zur Verfügung.

Coordinates

DD
48.529001, 9.342136
DMS
48°31'44.4"N 9°20'31.7"E
UTM
32U 525259 5375155
w3w 
///pillbox.rainy.opened
Arrival by train, car, foot or bike

Book recommendations for this region:

Show more

Recommended maps for this region:

Show more

Equipment

Basic Equipment for Bike Riding

  • Cycling helmet
  • Cycling gloves
  • Sturdy, comfortable and preferably waterproof footwear
  • Layered, moisture wicking clothing
  • Rucksack (with rain cover)
  • Protection against sun, rain and wind (hat, sunscreen, water- and windproof jacket)
  • Sunglasses
  • Ample supply of drinking water and snacks
  • Cell phone
  • Cash
  • Navigation equipment / map and compass

Technical Equipment for Bike Riding

  • Air pump or CO2 pump including cartridges
  • Puncture repair kit
  • Replacement inner tube
  • Tire levers
  • Chain tool
  • Hex keys
  • Phone / device holder as required  
  • Bike lock as required
  • Where applicable, the bike must meet requirements for road use by having a bell, front and rear lamps and spoke reflectors
  • The 'basic' and 'technical' equipment lists are generated based on the selected activity. They are not exhaustive and only serve as suggestions for what you should consider packing.
  • For your safety, you should carefully read all instructions on how to properly use and maintain your equipment.
  • Please ensure that the equipment you bring complies with local laws and does not include restricted items.

Similar routes nearby

 These suggestions were created automatically.

Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

Write your first review

Help others by being the first to add a review.


Photos from others


Difficulty
difficult
Distance
69.8 km
Duration
6:00 h
Ascent
691 m
Descent
623 m
Multi-stage route Scenic Refreshment stops available Cultural/historical interest Geological highlights Botanical highlights Flora and fauna Linear route

Statistics

  • Content
  • Show images Hide images
Features
2D 3D
Maps and trails
Duration : h
Distance  km
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view