Community
Choose a language
Plan a route here Copy route
Bicycle Rides recommended route

Naturpark Schönbuch | Abenteuerfahrt durch den Schönbuch

· 2 reviews · Bicycle Rides · Schwäbische Alb
Responsible for this content
Früchtetrauf Verified partner 
  • /
    Photo: Tomschi, Naturpark Schönbuch, Früchtetrauf
  • /
    Photo: Tomschi, Naturpark Schönbuch, Früchtetrauf
  • /
    Photo: Groebe, Früchtetrauf
  • /
    Photo: Groebe, Früchtetrauf
  • /
    Photo: Angela Hammer, Früchtetrauf
  • /
    Photo: Angela Hammer, Früchtetrauf
  • /
    Photo: Angela Hammer, Früchtetrauf
  • /
    Photo: Manfred Grohe, Früchtetrauf
  • /
    Photo: Iris Mehlberg, Früchtetrauf
  • /
    Photo: Iris Mehlberg, Früchtetrauf
  • / Schlosshof Hohenentringen
    Photo: Iris Mehlberg, Früchtetrauf
  • / Verborgener Hintereingang zum Schloss Hohenentringen
    Photo: Felix Frank, Früchtetrauf
  • / Schlosshof Hohenentringen
    Photo: Iris Mehlberg, Früchtetrauf
m 500 450 400 350 300 14 12 10 8 6 4 2 km
Diese knapp 14,5 km lange Tour eignet sich besonders für Familien mit Kindern und bietet unterwegs viele Möglichkeiten zu rasten oder einzukehren.
easy
Distance 15 km
1:07 h
220 m
220 m
Von Bebenhausen aus führt die Tour entlang dem Hohenzollern-Radweg leicht bergauf durch das Goldersbach- und Arensbachtal bis zum Parkplatz Saurucken und folgt dann dem Schönbuchtrauf mit grandiosen Ausblicken bis zum Schloss Hohenentringen. Über den Hornkopf geht es zurück nach Bebenhausen.

Author’s recommendation

Ein besonderes Hightlight sind die Familienführungen im Kloster und Schloss Bebenhausen! Bitte Termine vorher recherchieren, evtl. Anmeldung nötig. 
Profile picture of Felix Frank
Author
Felix Frank
Update: September 27, 2016
Difficulty
easy
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
515 m
Lowest point
346 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Safety information

Das Tragen eines Helmes sollte für alle kleinen und großen Radfahrenden eine selbstverständliche Sache sein.

Tips and hints

Einen Flyer mit allen Informationen zu dieser Tour erhalten Sie auf Anfrage kostenfrei bei der Tourismusförderung des Landkreises Tübingen. Kontakt über tourismus@kreis-tuebingen.de

Start

Parkplatz Bebenhausen (von Tübingen kommend linkerhand) (345 m)
Coordinates:
DD
48.557259, 9.064626
DMS
48°33'26.1"N 9°03'52.7"E
UTM
32U 504768 5378242
w3w 
///flip.buffoon.washed

Destination

Parkplatz Bebenhausen (von Tübingen kommend linkerhand)

Turn-by-turn directions

Man verlässt den Parkplatz auf dem Weg neben dem Bach. Auf dem Hohenzollern-Radweg geht es an Bebenhausen vorbei. Gleich hinter Bebenhausen lädt eine gemähte Wiese zum Spielen ein. Nach etwa 1 km kann man beim Schwefelbrunnen in einem kleinen Teich Frösche und andere Tiere beobachten. Kurz darauf fließt der Arenbach in den Goldersbach. Im geologischen Aufschluss im Prallhang des Baches sieht man sehr schön den Wechsel von feinschichtigem Tonstein und Steinmergel- bzw. Dolomitbändern. Wer hier einen Abstecher von 50 m nach rechts macht, findet eine Liegewiese mit Grillstelle und Schutzhütte. Wieder zurück und dem Arenbach folgend, erreicht man nach gut 2 km den Grill- und Rastplatz „Becklesgarten“, wo es sich im kühlen Nass des Arenbachs vorzüglich planschen lässt. Dem Bachlauf folgend gelangt man nach weiteren 1,5 km zum Wildgehege am Saurucken mit Wildschweinen und Damwild, wo einwunderschöner Spielplatz mit mehreren Grillstellen zum Verweilen einlädt. Für Kinder ein Eldorado. Weiter auf dem Hohenzollern-Radweg kommt man zum bewirteten Vereinshaus am Sportplatz Entringen. Wer eine Abkühlung sucht, findet diese im nahegelegenen Entringer Freibad. Unser Rundweg setzt sich kurz vor den Sportplätzen nach links fort. Man folgt dem geschotterten Hohenzollern-Radweg steil hinauf zum Schloss Hohenentringen, wo man mit einer fabelhaften Aussicht sowie leckeren Speisen,Getränken und Eis belohnt wird. Vom Schloss führt eine kleine geteerte Straße Richtung Hagelloch. Gut 1,5 km nach Hohenentringen erreicht man eine größere landwirtschaftlichgenutzte Freifläche. Hier lohnt sich ein Abstecher von etwa 200 m nach rechts zu einer schönen Grillstelle neben einigen Mammutbäumen. Wer direkt weiterfährt, biegt nach der Freifläche beim Parkplatz Hornkopf links in den Wald ab. Nach etwa 600 m erreicht man ein Gatter. Kurz vor diesem geht es rechts. Der fein gesplittete Weg führt stets sanft bergab zum geteerten Bettelweg. Diesem folgt man nach links hinunter ins Goldersbachtal. Kurzdavor sieht man rechts die Bettelbachverwerfung. Unten biegt man rechts auf den Hohenzollern-Radweg ab und kommt zum Ausgangspunkt zurück.

Note


all notes on protected areas

Public transport

Bebenhausen verfügt über eine regelmäßige Busanbindung. Achtung: Bitte Fahrradmitnahmeregelungen beachten!

Vom Bahnhof in Tübingen sind es etwa 6 km mit dem Rad durch die Stadt und entlang der Landstraße nach Bebenhausen. Vom Haltepunkt Tübingen-Lustnau der Neckartalbahn sind es etwa 5 km nach Bebenhausen und die Strecke durch die Stadt ist kürzer.

 

 

Getting there

Aus allen Richtungen über die B28/B27 bis zur Ausfahrt Tübingen-Lustnau, dann der Beschilderung 'Kloster Bebenhausen' folgen. Kurz vor dem Ortseingang nach Bebenhausen links auf den großen Parkplatz einbiegen. 

Parking

Der große Wanderparkplatz verfügt über 100 kostenfreie Parkplätze. An sonnigen Wochenende ggf. ausgeschilderte Ausweicheparkplätze verwenden.

Coordinates

DD
48.557259, 9.064626
DMS
48°33'26.1"N 9°03'52.7"E
UTM
32U 504768 5378242
w3w 
///flip.buffoon.washed
Arrival by train, car, foot or bike

Author’s map recommendations

Die Freizeitkarte Landkreis Tübingen sowie die Kinder-Erlebnis-Karte des Landkreises geben viele interessante Anregungen für Unternehmungen mit Kindern in der Region. Beide sind beim Landratsamt Tübingen, Tourismusförderung erhältlich. tourismus@kreis-tuebingen.de

Book recommendations for this region:

Show more

Recommended maps for this region:

Show more

Equipment

Keine besondere Kleidung erforderlich; ggf. Vesper und ausreichend Trinken für eine Pause an einem der vielen Rastplätze mitnehmen.

Basic Equipment for Bike Riding

  • Cycling helmet
  • Cycling gloves
  • Sturdy, comfortable and preferably waterproof footwear
  • Layered, moisture wicking clothing
  • Rucksack (with rain cover)
  • Protection against sun, rain and wind (hat, sunscreen, water- and windproof jacket)
  • Sunglasses
  • Ample supply of drinking water and snacks
  • Cell phone
  • Cash
  • Navigation equipment / map and compass

Technical Equipment for Bike Riding

  • Air pump or CO2 pump including cartridges
  • Puncture repair kit
  • Replacement inner tube
  • Tire levers
  • Chain tool
  • Hex keys
  • Phone / device holder as required  
  • Bike lock as required
  • Where applicable, the bike must meet requirements for road use by having a bell, front and rear lamps and spoke reflectors
  • The 'basic' and 'technical' equipment lists are generated based on the selected activity. They are not exhaustive and only serve as suggestions for what you should consider packing.
  • For your safety, you should carefully read all instructions on how to properly use and maintain your equipment.
  • Please ensure that the equipment you bring complies with local laws and does not include restricted items.

Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

3.5
(2)
Profile picture of deletedUser
deletedUser
April 12, 2018 · Community
Vor allem der Hinweg bis Hohenentrigen ist wunderschön!
Show more
When did you do this route? April 11, 2018
Walter Hoenen
November 29, 2016 · Community
When did you do this route? November 26, 2016

Photos from others


Reviews
Difficulty
easy
Distance
15 km
Duration
1:07 h
Ascent
220 m
Descent
220 m
Circular route Scenic Refreshment stops available Family-friendly

Statistics

  • Content
  • Show images Hide images
Features
2D 3D
Maps and trails
Duration : h
Distance  km
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view