Community
Choose a language
Plan a route here Copy route
Bicycle Rides recommended route

Nagold-Gäu-Tour

· 3 reviews · Bicycle Rides · Schwarzwald
Responsible for this content
Nördlicher Schwarzwald Verified partner  Explorers Choice 
  • Nagold von oben
    / Nagold von oben
    Photo: Stadt Nagold, Nördlicher Schwarzwald
  • Rad fahren in Nagold
    / Rad fahren in Nagold
    Photo: Stadt Nagold, Nördlicher Schwarzwald
  • / Der Stadtpark Kleb im Sommer mit Tretbooten auf der Nagold
    Photo: Markus Gauss
  • /
    Photo: Peter Widmann-Rau, Nördlicher Schwarzwald
m 600 550 500 450 400 350 40 35 30 25 20 15 10 5 km
Rundtour von Nagold durchs Gäu zum Schönbuchrand nach Herrenberg. Weiter über Bondorf, vorbei am Baisinger Judenfriedhof und übers Waldachtal zurück nach Nagold.
moderate
Distance 41.5 km
3:00 h
370 m
370 m
584 m
382 m

Start ist am ZOB in Nagold. Bereits hier hat man einen herrlichen Blick auf die Burgruine Hohennagold, das Wahrzeichen der Stadt. Die lebendige Altstadt mit beeindruckenden historischen Fachwerkgebäuden, einer abwechslungsreichen Gastronomie und vielen Einkaufsmöglichkeiten befindet sich in unmittelbarer Nähe.

Los geht die Rundtour auf einem asphaltierten Radweg ca. 150 Höhenmeter vom Nagoldtal hoch ins Gäu nach Jettingen und weiter über Haslach nach Herrenberg am Schönbuchrand. Von Herrenberg führt die Tour weiter durchs Ammertal nach Gültstein und von dort über Tailfingen nach Bondorf. Von hier weiter Richtung Baisingen. Es geht vorbei am Bondorfer Arboretrum am "Bernloch" und am Baisinger Judenfriedhof (am Waldrand links). Die Rundtour führt weiter nach Vollmaringen. Am Ortsende von Vollmaringen geht es rechts über die freie Feldflur und durch den Hangwald hinunter ins Waldachtal nach Iselshausen und zurück nach Nagold.

Author’s recommendation

Zeit für eine Pause in Nagold einplanen und das städtische Flair vor historischer Kulisse genießen.
Profile picture of Stadt Nagold
Author
Stadt Nagold
Update: July 08, 2021
Difficulty
moderate
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
584 m
Lowest point
382 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Start

ZOB Nagold (395 m)
Coordinates:
DD
48.549710, 8.722600
DMS
48°32'59.0"N 8°43'21.4"E
UTM
32U 479527 5377438
w3w 
///lock.saints.monitors

Destination

ZOB Nagold

Turn-by-turn directions

Die Rundtour kann an jeder beliebigen Stelle gestartet werden. Empfehlung ist der ZOB Nagold. 

Von Nagold der Ausschilderung Herrenberg folgen. Es geht über Jettingen und Haslach nach Herrenberg. Von Herrenberg der Ausschilderung nach Gültstein folgen und weiter über Gäufelden-Tailfingen nach Bondorf zum Bahnhof. Ab dort der Ausschilderung Baisingen folgen, bis man am Baisínger Judenfriedhof den Wald verlässt. Hier rechts halten und der Ausschilderung nach Nagold über Vollmaringen und Iselshausen folgen.

Note


all notes on protected areas

Public transport

Bahn:

Nagoldtalbahn zur IC-/ICE-Anbindung in Pforzheim und Horb

Bus:

Getaktete Anbindung an ÖPNV Stuttgart

Getting there

Autobahn A 81 [Stuttgart-Singen]

Anschlußstelle Rottenburg, Entfernung 13 km

 

B 28 [Herrenberg-Freudenstadt],

B 463 [Pforzheim-Horb]

Parking

Parkhaus Waldachpassage

Coordinates

DD
48.549710, 8.722600
DMS
48°32'59.0"N 8°43'21.4"E
UTM
32U 479527 5377438
w3w 
///lock.saints.monitors
Arrival by train, car, foot or bike

Book recommendations for this region:

Show more

Recommended maps for this region:

Show more

Equipment

Helm empfohlen.

Basic Equipment for Bike Riding

  • Cycling helmet
  • Cycling gloves
  • Sturdy, comfortable and preferably waterproof footwear
  • Layered, moisture wicking clothing
  • Rucksack (with rain cover)
  • Protection against sun, rain and wind (hat, sunscreen, water- and windproof jacket)
  • Sunglasses
  • Ample supply of drinking water and snacks
  • Cell phone
  • Cash
  • Navigation equipment / map and compass

Technical Equipment for Bike Riding

  • Air pump or CO2 pump including cartridges
  • Puncture repair kit
  • Replacement inner tube
  • Tire levers
  • Chain tool
  • Hex keys
  • Phone / device holder as required  
  • Bike lock as required
  • Where applicable, the bike must meet requirements for road use by having a bell, front and rear lamps and spoke reflectors
  • The 'basic' and 'technical' equipment lists are generated based on the selected activity. They are not exhaustive and only serve as suggestions for what you should consider packing.
  • For your safety, you should carefully read all instructions on how to properly use and maintain your equipment.
  • Please ensure that the equipment you bring complies with local laws and does not include restricted items.

Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

5.0
(3)
Doris Dörrer-Böhme
May 07, 2020 · Community
Eine schöne, abwechslungsreiche Tour. Meist über offene Felder und Wiesen, deshalb nicht für heiße Tage geeignet. In Herrenberg unbedingt einen Abstecher zur Stiftskirche machen und von dort den Blick über die Dächer der alten Fachwerkhäuser und zur schwäbischen Alb genießen!
Show more
When did you do this route? May 07, 2020
Photo: Doris Dörrer-Böhme, Community
Photo: Doris Dörrer-Böhme, Community
Matthias Hoffmann
November 05, 2015 · Community
Ich habe die Runde heute bei wunderbarem Sonnenschein gemacht. Gestartet bin ich in Herrenberg. Danke fürs Erstellen der schönen Runde durch das Gäu.
Show more
When did you do this route? November 05, 2015
Harro Sommer
November 02, 2015 · Community
Sehr schöne Streckenführung durchs Gäu. Viele Sitzgelegenheiten laden ein die Schönheit der Landschaft zu genießen. Vielen Dank dem Autor!
Show more
When did you do this route? November 01, 2015

Photos from others


Reviews
Difficulty
moderate
Distance
41.5 km
Duration
3:00 h
Ascent
370 m
Descent
370 m
Highest point
584 m
Lowest point
382 m
Circular route Refreshment stops available Cultural/historical interest

Statistics

  • Content
  • Show images Hide images
Features
2D 3D
Maps and trails
Distance  km
Duration : h
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view