Community
Choose a language
Plan a route here Copy route
Bicycle Rides recommended route

Durchs romantische Schaichtal

· 4 reviews · Bicycle Rides · Stuttgart und Umgebung
Responsible for this content
Natur.Nah. Schönbuch & Heckengäu Verified partner  Explorers Choice 
  • Blick auf Holzgerlingen
    Blick auf Holzgerlingen
    Photo: Landratsamt Böblingen, Natur.Nah. Schönbuch & Heckengäu
m 500 450 400 350 300 30 25 20 15 10 5 km
Die Rundtour ab Bahnhof Holzgerlingen ist in zwei Varianten fahrbar: als familienfreundliche leichte Tour entlang der Schaich oder mit anspruchsvollen Steigungen über die Walddorfer Steige. Bei beiden Varianten beeindruckt besonders das Schaichtal durch seine üppige Flora und seltene Fauna.  
moderate
Distance 34.4 km
2:43 h
327 m
327 m
511 m
335 m
Neben der beeindruckenden Natur im Schaichtal kann man auf der Tour einige Gemeinden und sehenswerte Gebäude und Museen des Landkreises kennenlernen. Schließlich führt ein Teil der Strecke auf dem Museumsradweg. Zahlreiche Mühlen säumen den Weg und schöne Plätzchen an Weihern und Seen laden zur Rast. Die kann man sich auch versüßen durch einen Abstecher nach Wadenbuch, wo kulinarischer und Kunstgenuss mit Schoko-Shop und MUSEUM RITTER ganz nah beieinander liegen. So gestärkt muss man sich dann für die anstrengendere oder leichtere Variante der Tour ab Burkhardtsmühle entscheiden.
Profile picture of Landratsamt Böblingen
Author
Landratsamt Böblingen
Update: November 29, 2021
Difficulty
moderate
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
511 m
Lowest point
335 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Track types

Asphalt 21.02%Dirt road 50.03%Nature trail 19.59%Path 1.85%Road 0.90%Unknown 6.49%
Asphalt
7.2 km
Dirt road
17.2 km
Nature trail
6.7 km
Path
0.6 km
Road
0.3 km
Unknown
2.2 km
Show elevation profile

Tips and hints

Quelle: Radwandern im Heckengäu, Glemstal und Schönbuch in reizvoller Natur- und Erholungslandschaft
Landkreiskarte 1 : 50 000       
Auflage 2011, ISBN 978-3-89021-590-7
Landesamt für Geoinformation und Landentwicklung, für 6,90 € im Buchhandel erhältlich

Start

Bahnhof Holzgerlingen (482 m)
Coordinates:
DD
48.637788, 9.007422
DMS
48°38'16.0"N 9°00'26.7"E
UTM
32U 500546 5387191
w3w 
///opportunist.refreshed.diner
Show on Map

Destination

Bahnhof Holzgerlingen

Turn-by-turn directions

Wir fahren in Holzgerlingen auf der ausgeschilderten Hauptroute (Logo: Museumsradweg) in Richtung Stadtmitte vorbei am Heimatmuseum und Kirchbrunnen in Richtung Schönaich. Auf dem Weg entlang der Aich begegnen wir mehreren Mühlen. Bei der oberen Rauhmühle halten wir uns rechts, passieren die Untere Rauhmühle und kommen zur Oberen Sägmühle. Kurz danach gelangen wir zum schön angelegten Rohrwiesensee. Nach einer kurzen Rast fahren wir am See vorbei geradeaus und bald wieder links zur Aich in Richtung Waldenbuch weiter dem Museumsradweg folgend.

Dabei passieren wir die Firma Ritter. Wer Lust auf etwas Süßes verspürt, kann bei einem Abstecher über die kleine Brücke, einen Einkauf in dem Schoko-Shop tätigen und das MUSEUMRITTER besichtigen. Weiter auf der Hauptstrecke führt uns der Weg entlang der Bahnhofstraße bis zur Burkhardtsmühle. Hier verlassen wir den Museumsradweg. Vorbei an der Brücke des Bundeswanderweges biegen wir im Wald rechts in Richtung Walddorf ab und fahren den Berg hoch. Etwa 500 m nach dem Scheerwässerbrunnen kommen wir zu einer Rechtskurve. An der Kreuzung bleiben wir auf unserem Weg und fahren rechts weiter bergan und fortan an jeder Kreuzung geradeaus. Wir kommen vorbei am weißen Häusle sowie den Mammutbäumen und fahren in Richtung Funkturm. An der Grillstelle Stern nehmen wir den zweiten Weg links bergab. Über die neue Walddorfer Steige gelangen wir immer geradeaus zum Grillplatz an der Blockhütte. Hier biegen wir links ab und erreichen nach einer scharfen Rechtskurve das Schaichtal Richtung Dettenhausen.

Wer eine nicht ganz so anstrengende Tour vorsieht und die volle Schönheit und landschaftliche Vielfalt des Schaichtals genießen möchte, sollte in der Höhe der Burkhardtsmühle nach Neuenhaus fahren. Vorbei an der Kirche und dem Häfnermuseum gelangt man zu einer Brücke am Wald nach der man rechts in das Schaichtal abbiegt.

Das Schaichtal gilt als eine der naturnahesten Fließgewässerlandschaften im Großraum Stuttgart. Der Talbereich zwischen Neuenhaus und Dettenhausen beläuft sich auf rund 8 km Länge und ist landschaftlich eines der reizvollsten Täler des Schönbuchs. Üppige Ufervegetation sowie Seen und Tümpel zeichnen das landschaftlich reizvolle Tal aus, das seltene Arten, wie Eisvogel, Feuersalamander und Wasseramsel beheimatet. Schöne helle Lichtungen wechseln sich mit grünen schimmernden Wäldern ab. Kleine Seen sind oft mit Seerosen bedeckt.

Nach Verlassen des Schaichtales in Dettenhausen passieren wir das Freibad auf dem Mühlweg. Wir fahren ein kurzes Stück links auf der Stuttgarter Straße und biegen dann rechts auf die Schulstraße ab, um direkt wieder links in die Bachstraße zu fahren. Dieser folgen wir für etwa 300 m und biegen dann rechts auf die Brunnenstraße ab, bis wir links auf die aus dem Ort hinaus führende Talstraße fahren. Am Ende der Straße halten wir uns links und überqueren die Schienen der Schönbuchbahn. Wir folgen dem Weg entlang der Gleise und der Schaich, bis wir zu einer Kreuzung gelangen, an der wir links hinauf ins Wohngebiet „Roter Berg“ abbiegen.

Am Ortseingang von Weil im Schönbuch fahren wir rechts auf den Mühlweg, ein kurzes Stück rechts auf der Tübinger Straße und dann direkt wieder links, um uns parallel zur Schaich zu halten. Wir überqueren die Schaich rechts über die Brücke und fahren vorbei am Abenteuer-Spielplatz. Vor den Bahngleisen biegen wir links ab und folgen diesen. An der Kreuzung überqueren wir die Gleise und fahren links auf die Bahnhofstraße. Wir biegen rechts in die Brunnenstraße ab, überqueren die Hauptstraße und gelangen in den Bäumlesweg, auf dem wir den Ort nach links Richtung Holzgerlingen verlassen. Von dort aus fahren wir über den ausgeschilderten Radweg zurück zum Bahnhof nach Holzgerlingen.

 

Note


all notes on protected areas

Public transport

R-Bahn R72 Richtung Dettenhausen - Haltestelle Holzgerlingen

Getting there

A81, Ausfahrt 24-Böblingen-Hulb in B464 Richtung Holzgerlingen

Parking

Innenstadt Holzgerlingen

Coordinates

DD
48.637788, 9.007422
DMS
48°38'16.0"N 9°00'26.7"E
UTM
32U 500546 5387191
w3w 
///opportunist.refreshed.diner
Show on Map
Arrival by train, car, foot or bike

Book recommendations for this region:

Show more

Recommended maps for this region:

Show more

Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

4.2
(4)
Achim Guenther
June 02, 2021 · Community
Eine schöne Radtour für Zwischendurch. Die Empfehlung, auf dem unteren Weg zu bleiben, kann ich nur bestätigen. Die Tour besitzt keine wirklichen HighLights bietet aber zumindest doch einige schöne Abschnitte. Wenn man Zeit hat (und es die Corona-Einschränkungen wieder erlauben) kann man von der Tour aus noch folgendes machen: - Besuch Musem Ritter und Cafe (+Werksverkauf) - Museum der Alltagskultur in Waldenbuch - Waldfreibad in Schönaich
Show more
Photo: Achim Guenther, Community
Photo: Achim Guenther, Community
Photo: Achim Guenther, Community
Photo: Achim Guenther, Community
Photo: Achim Guenther, Community
Anna Bauer
February 08, 2018 · Community
Sehr schöne Tour, bei guten Wetter auch gut zu befahren. Und auch die Einkehr am Ende der Strecke in den Schokoshop und das Cafe´ waren wirklich toll! Nur zu empfehlen :)
Show more
When did you do this route? September 16, 2017
Sandy G.
April 25, 2016 · Community
Kann mich Fabian Preiß nur anschließen. Eine wirklich tolle Tour. Außerdem umgeht man mit dem parallel, unten verlaufenden Weg auch das kurze schlammige Stück, welches bei Nässe eher schwierig zu befahren ist.
Show more
When did you do this route? March 26, 2016
Show all reviews

Photos from others

+ 1

Reviews
Difficulty
moderate
Distance
34.4 km
Duration
2:43 h
Ascent
327 m
Descent
327 m
Highest point
511 m
Lowest point
335 m
Circular route Refreshment stops available Cultural/historical interest Botanical highlights

Statistics

  • Content
  • Show images Hide images
Features
2D 3D
Maps and trails
  • 24 Waypoints
  • 24 Waypoints
Distance  km
Duration : h
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view