Community
Choose a language
Plan a route here Copy route
Bicycle Rides recommended route

Deutsche Fachwerkstraße: Trochtelfingen – Herrenberg

Bicycle Rides · Schwäbische Alb
Responsible for this content
Deutsche Fachwerkstraße Verified partner  Explorers Choice 
  • Fachwerkhäuser in Trochtelfingen
    Fachwerkhäuser in Trochtelfingen
    Photo: Deutsche Fachwerkstraße
m 800 700 600 500 400 300 200 60 50 40 30 20 10 km
Von der Schwäbischen Alb ins Korngäu
moderate
Distance 65.6 km
4:30 h
386 m
605 m
817 m
334 m

Trochtelfingen liegt in einer vielfältigen Landschaft aus Bergen und Hügeln, den für die Schwäbische Alb typischen Höhlen und ausgedehnten Tälern sowie zahlreichen Burgen und Ruinen und lädt zu einem längeren Aufenthalt ein. Durch den Stadtteil Mägerkingen und vorbei am Lauchert-See beginnt der Weg auf der Deutschen Fachwerkstraße. Mössingen wird von einem grünen Gürtel umgeben, der staunende Blicke auf sich zieht. In Nehren sind besonders der Ortskern und die Veitskirche, das älteste Bauwerk der Gemeinde sehenswert. Zudem verbindet das Bürgerhaus moderne Architektur mit Fachwerk. Durch das Naturschutzgebiet „Bühler Tal und unterer Bürg” geht es weiter Richtung Wurmlingen. Von hier bietet sich eine wunderbare Sicht auf die Schwäbische Alb. Die barocke Kapelle ist ein beliebtes Ausflugs- und Wallfahrtsziel. In Poltringen ist besonders das Schloss am Wasser sehenswert. Das Ziel der Tour, Herrenberg, die Stadt im Schönbuch, wird von verwinkelten Gassen und Fachwerkhäusern geprägt.

 

Author’s recommendation

Die historische Walzmühle in Stetten unter Holstein liegt auf dem Weg.
Profile picture of Svenja Trachte
Author
Svenja Trachte 
Update: October 12, 2022
Difficulty
moderate
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
817 m
Lowest point
334 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Track types

Asphalt 35.23%Dirt road 37.73%Forested/wild trail 21.47%Road 5.54%
Asphalt
23.1 km
Dirt road
24.7 km
Forested/wild trail
14.1 km
Road
3.6 km
Show elevation profile

Start

Trochtelfingen (694 m)
Coordinates:
DD
48.308742, 9.244964
DMS
48°18'31.5"N 9°14'41.9"E
UTM
32U 518163 5350645
w3w 
///recited.videos.staying
Show on Map

Destination

Herrenberg

Turn-by-turn directions

Wir starten die Tour in Trochtelfingen über den Stadtteil Mägerkingen. Wir genießen die abwechslungsreiche und romantische Landschaft der Schwäbischen Alb und halten uns in Richtung Hausen, Stetten und Melchingen. Hinter Willmandingen geht es durch den Wald und die Landschaft wird etwas hügeliger. Über Thalheim und Mössingen erreichen wir den Fuß der Schwäbischen Alb. Bald erreichen wir das inmitten von Obstwiesen gelegene Nehren mit dem historischen Stadtkern und den stattlichen Fachwerkhäusern. Danach passieren wir Dußlingen und durchfahren das Starzachtal und einen Wald. Weiter geht es ins Neckartal. Wir halten uns in Richtung Kiebingen und umfahren damit Rottenburg, das links von uns liegt – wer einen Abstecher machen mag, es lohnt sich. Über Wurmlingen geht es in eine weitläufige Landschaft mit Feldern und Wiesen. Wir kommen durch Pfäffingen und Poltringen und halten uns in Richtung Reusten. Durch die Obere Gäu und die Ausläufer des Korngäus erreichen wir schließlich Herrenberg.

 

Note


all notes on protected areas

Public transport

Herrenberg wird von Regionalzügen und der S-Bahnlinie S1 von Stuttgart aus angefahren. Darüber hinaus ist es gut an das regionale Busnetz angeschlossen.

Getting there

Herrenberg liegt an der A81 von Stuttgart nach Singen. 

Parking

In Herrenberg stehen dem Besucher mehrere zentral gelegene Parkhäuser zur Verfügung.

Coordinates

DD
48.308742, 9.244964
DMS
48°18'31.5"N 9°14'41.9"E
UTM
32U 518163 5350645
w3w 
///recited.videos.staying
Arrival by train, car, foot or bike

Book recommendations for this region:

Show more

Recommended maps for this region:

Show more

Equipment

Fahrradhelm, Flickzeug, Fahrradhandschuhe, Sonnenschutz, Proviant und Trinkwasser

Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

Write your first review

Help others by being the first to add a review.


Photos from others


Difficulty
moderate
Distance
65.6 km
Duration
4:30 h
Ascent
386 m
Descent
605 m
Highest point
817 m
Lowest point
334 m
Multi-stage route Scenic Refreshment stops available Cultural/historical interest Linear route

Statistics

  • Content
  • Show images Hide images
Features
2D 3D
Maps and trails
  • 3 Waypoints
  • 3 Waypoints
Distance  km
Duration : h
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view