Community
Choose a language
Plan a route here Copy route
Bicycle Rides recommended route

Auf den Spuren der Römer

· 1 review · Bicycle Rides · Schwäbische Alb
Profile picture of Thorsten Stapel
Responsible for this content
Thorsten Stapel 
  • Die Römerstraße: Hellrot das beschriebene Stück
    / Die Römerstraße: Hellrot das beschriebene Stück
    Photo: Thorsten Stapel, http://www.roemerstrasse.net/
  • Burg Hohenzollern über Hechingen - aber dorthin wollen wir heute nicht
    / Burg Hohenzollern über Hechingen - aber dorthin wollen wir heute nicht
    Photo: Thorsten Stapel, Community
  • / Villa Rustica Hechingen-Stein
    Photo: Thorsten Stapel, Community
  • / Rangendingen
    Photo: Thorsten Stapel, Community
  • / Auf der Römerstraße
    Photo: Thorsten Stapel, Community
  • / Katzenbachtal
    Photo: Thorsten Stapel, Community
  • / Sieben-Täler-Höhle
    Photo: Thorsten Stapel, Community
  • / Römerquelle
    Photo: Thorsten Stapel, Community
  • / Neckarbrücke Bad Niedernau
    Photo: Thorsten Stapel, Community
  • / Rottenburg
    Photo: Thorsten Stapel, Community
  • / Römermuseum Rottenburg - Aussenbereich
    Photo: Thorsten Stapel, Community
m 500 450 400 350 300 30 25 20 15 10 5 km
Eine Radtour auf den Spuren der Römer im Südwesten - entlang der alten Römerstraße von Hechingen nach Rottenburg
easy
Distance 33.1 km
3:30 h
166 m
315 m

Salve Viator!

Auf dieser Radtour begeben wir uns auf die Spuren der Römer, die ab 90 n .Chr. hier gesiedelt haben. Die Tour beginnt in Hechingen, das mit der Villa Rustica ein sehr sehenswertes Freilichtmuseum besitzt. folgt dann der alten Römerstraße durch den Rammert nach Rangendingen und weiter nach Weiler. Hier verlassen wir die Römerstraße und fahren hinab ins Katzenbachtal, mit der Römerquelle und dem Apollotempel, um in Bad Niedernau den Neckar zu erreichen. Dem Neckartalradweg folgen wir nach Rottenburg, dem römischen Sumelocenna, wo zu Abschluß noch das römische Stadtmuseum besichtigt werden kann.

Author’s recommendation

- Besuch der Villa Rustica - ein Einblick ins Leben der Römer
Difficulty
easy
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
496 m
Lowest point
343 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Safety information

Der größte Teil des Weges ist asphaltiert, nur im Katzenbachtal ist es ein Schotterweg. Ausserorts verläuft die Route immer auf seperaten Radwegen oder asphaltierten Feldwegen.

Die Route bietet keine größeren Steigungen und sollte daher auch gut mit Kindern machbar sein, für die die Länge der Strecke kein Problem ist.

Tips and hints

Villa Rustica Hechingen Stein - http://www.villa-rustica.de/

Römermuseum Rottenburg - http://www.rottenburg.de/sixcms/detail.php?id=30563&lnav=68

Start

Bahnhof Hechingen (495 m)
Coordinates:
DD
48.359377, 8.968058
DMS
48°21'33.8"N 8°58'05.0"E
UTM
32U 497633 5356245
w3w 
///monk.march.pure

Destination

Rottenburg am Neckar

Turn-by-turn directions

Am Bahnhof Hechingen halten wir uns zunächst links bis zum Kreisverkehr. Wir folgen dann der Haigerlocher Straße (Achtung - biegt links ab). Kurz vor Stein verlassen wir die Hauptstraße, um durch den Ort zu fahren. dort ist dann bereits der römische Gutshof ausgeschildert. Das letzte Stück im Wald ist etwas steiler - aber das ist auch schon der steilste Anstieg der ganzen Tour.

Die Villa Rustica ist ein Gutshof aus dem 1. Jh. n. Chr., der in den 70iger Jahren wiederentdeckt wurde. Das Hauptgebäude wurde wieder aufgebaut, um einen Einblick in das Leben der Römer im Südwesten zu geben.
Für die Villa Rustica sollte man sich mindestens 1h Zeit nehmen, insbesondere die Führungen sind sehr empfehlenswert.

Danach fahren wir zurück zur Hauptstraße, unterqueren sie wieder und fahren dann gleich rechts auf den Radweg neben der Straße, der uns nach Rangendingen führt. Dort lohnt sich ein kurzer Abstecher zu Pfarrkirche St. Gallus, einer Kirche im gotischen Stil.

Weiter geht es entlang der L391, die wir hinter der Starzelbrücke verlassen, um über die Felder der alten Römerstraße zu folgen.

Hirrlingen umgehend kommen wir nach Hemmendorf und folgen dort den Wegweisern nach Weiler/Rottenburg.

Am Ortseingang von Weiler fahren wir links Richtung Bad Niedernau. Der Radweg führt nun in Serpentinen hinunter ins Katzenbachtal. Dort wird der Weg zum Schotterweg, führt aber durch eine schöne Landschaft vorbei an der Sieben-Täler-Höhle zur Römerquelle und den Apollotempel. Schon die Römer kannten diese Quelle, wie zahlreiche Münzfunde zeigen.
Hier ist ein guter Platz zum rasten und an der Quelle können wir die Trinkflaschen wieder auffüllen.

Weiter geht es vorbei am Bad Niedernauer Kurpark und durch Bad Niedernau zu Neckarbrücke. Hier folgen wir nun dem Neckartal-Radweg nach Rottenburg, dem Ziel unserer Tour. Hier lohnt sich noch ein Besuch des römischen Stadtmuseums.

Note


all notes on protected areas

Public transport

Mit der Hzl nach Hechingen - Fahrradmitnahme: 4 pro Einstieg

Rückreise vom Bahnhof Rottenburg oder mit dem Rad weiter nach Tübingen

Getting there

Es empfiehlt sich die Anfahrt mit der Bahn. Mit dem Auto würde ich in Tübingen parken und von dort mit der Bahn nach Hechingen - liegt für die Rückreise am zentralsten

Coordinates

DD
48.359377, 8.968058
DMS
48°21'33.8"N 8°58'05.0"E
UTM
32U 497633 5356245
w3w 
///monk.march.pure
Arrival by train, car, foot or bike

Book recommendations for this region:

Show more

Recommended maps for this region:

Show more

Equipment

Basic Equipment for Bike Riding

  • Cycling helmet
  • Cycling gloves
  • Sturdy, comfortable and preferably waterproof footwear
  • Layered, moisture wicking clothing
  • Rucksack (with rain cover)
  • Protection against sun, rain and wind (hat, sunscreen, water- and windproof jacket)
  • Sunglasses
  • Ample supply of drinking water and snacks
  • Cell phone
  • Cash
  • Navigation equipment / map and compass

Technical Equipment for Bike Riding

  • Air pump or CO2 pump including cartridges
  • Puncture repair kit
  • Replacement inner tube
  • Tire levers
  • Chain tool
  • Hex keys
  • Phone / device holder as required  
  • Bike lock as required
  • Where applicable, the bike must meet requirements for road use by having a bell, front and rear lamps and spoke reflectors
  • The 'basic' and 'technical' equipment lists are generated based on the selected activity. They are not exhaustive and only serve as suggestions for what you should consider packing.
  • For your safety, you should carefully read all instructions on how to properly use and maintain your equipment.
  • Please ensure that the equipment you bring complies with local laws and does not include restricted items.

Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

5.0
(1)
Profile picture of Outdooractive Redaktion
Outdooractive Redaktion
September 08, 2014 · Community
Hallo Thorsten, deine Bilder und deine Beschreibung haben mir so gut gefallen, dass ich deine Tour zur Top-Tour gemacht habe. Weiter so! Marco aus der outdooractive.com Redaktion.
Show more

Photos from others


Reviews
Difficulty
easy
Distance
33.1 km
Duration
3:30 h
Ascent
166 m
Descent
315 m
Scenic Refreshment stops available Family-friendly Cultural/historical interest Linear route Geological highlights

Statistics

  • Content
  • Show images Hide images
Features
2D 3D
Maps and trails
Duration : h
Distance  km
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view