Community
Choose a language
Plan a route here
Cave

Sieben-Täler-Höhle

· 1 review · Cave · Schwäbische Alb · 394 m
Responsible for this content
Früchtetrauf Verified partner 
  • Photo: Angela Hammer, Früchtetrauf
Die Sieben-Täler-Höhle oder auch Niedernauer Höhle im Katzenbachtal zwischen Weiler und Bad Niedernau gilt als größte Höhle im Landkreis Tübingen.
Die Höhle liegt in einem ehemaligen Kalksteinbruch, der früher zur Katzenbacher Ziegelhütte gehörte. Die Sieben-Täler-Höhle ist eine naturbelassene Höhle im Muschelkalk, auf der Gemarkung Weiler. Die Entstehungszeit der Kalkablagerungen wird auf etwa 215 Millionen Jahren geschätzt. Als langer schlanker Gang durchschneidet sie den Fels. Die Sieben-Täler-Höhle ist eine sehr enge, teilweise schlammige und stellenweise Wasser führende Höhle. Ihr Eingang ist weniger als einen Meter hoch. Danach öffnet sie sich und ist als langer schmaler Gang zunächst problemlos zu erkunden. Im weiteren Verlauf muss dann geklettert und gekrabbelt werden. Die Höhle ist durch Auswaschung von Regenwasser entstanden, das von oben durch Risse und Spalten gesickert ist und nach und nach den Höhlenverlauf entlang von Klüften gebildet hat.

Opening hours

Die Höhle unterliegt als ausgewiesenes Naturdenkmal besonderen Schutzbestimmungen. Sie ist vom 15. April bis 15. November geöffnet, danach wird das Eingangsgitter zum Schutz der dort lebenden Fledermäuse geschlossen.
Profile picture of Iris Mehlberg
Author
Iris Mehlberg
Update: June 04, 2019

Coordinates

DD
48.442682, 8.906201
DMS
48°26'33.7"N 8°54'22.3"E
UTM
32U 493063 5365508
w3w 
///ground.permitted.memories
Show on Map
Arrival by train, car, foot or bike

Recommendations nearby

Hiking Trail · Schwäbische Alb
Früchtetrauf | Sieben-Täler-Runde
recommended route Difficulty moderate
Distance 6 km
Duration 2:00 h
Ascent 140 m
Descent 140 m

Die „Sieben-Täler-Runde“ hat alles, was einen Premiumwanderweg ausmacht: tiefe Schluchten, urige Wälder, markante Berge, sprudelndes Quellwasser ...

21
from Früchtetrauf,   Früchtetrauf

Show all on map

Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

5.0
(1)
A R
June 26, 2021 · Community
über 200m begehbar, recht flach aber eng und niedrig, Helm und Stirnlampe zu empfehlen
Show more

Photos from others


  • Content
  • Show images Hide images
Features
2D 3D
Maps and trails
  • 8 Routes nearby