Community
Choose a language
Plan a route here
Castle

Schloss Wachendorf

Castle · Schwäbische Alb · 496 m
Responsible for this content
Früchtetrauf Verified partner 
  • Photo: Iris Mehlberg, Früchtetrauf
Im Torgewölbe erzählt eine wunderschöne Deckenmalerei die Geschichte der Adelsfamilie "von Ow".

Die wohl traditionsreichste freiherrliche Familie im Kreisgebiet ist die derer von Ow.  Herren von Ow werden erstmals 1095 schriftlich genannt. Das Alte Schloss steht direkt neben der Kirche und ist vermutlich um 1500 entstanden. Der angebaute Rundturm stammt von 1574. Die gotischen Fenster sind ebenso wie der Staffelgiebel eine romantisierende Zutat des 19. Jahrhunderts. Seit 1841 gibt es einen Verbindungsgang vom Alten Schloss zur Westempore der Kirche, die bis ins 20. Jahrhundert hinein dem Ortsadel gehörte. Ein Torbau verbindet das Alte Schloss mit dem Neuen. Dieses errichtete Hans von Ow 1555, vermutlich anlässlich seiner Hochzeit mit Rosina geb. Markgräfin von Baden. Das Neue Schloss hat zwar nur zwei Geschosse, dafür aber einen Querbau mit reich ausgestattetem Schmuckfachwerk. Ein aufwendiger Wappenstein über der Toreinfahrt erinnert an Hans von Ow und seine Gemahlin Rosina. Im Torgewölbe erzählt eine Deckenmalerei die Geschichte der Adelsfamilie.

Die Mitglieder der Familie von Ow betreiben von ihren Gütern in Wachendorf und Neuhaus aus noch immer Land- und Forstwirtschaft.

Profile picture of Iris Mehlberg
Author
Iris Mehlberg
Update: February 24, 2021

Public transport

Vom Tübinger Hauptbahnhof fahren Sie mit der Reginalbahn in Richtung Horb Bahnhof, Ausstieg Eyach Bahnhof. Von dort fahren Sie mit der Buslinie 7626 in Richtung Rottenburg Bahnhof, Ausstieg an der Haltestelle Wachendorf Feuerwehr. Von der Haltestelle sind es noch ca. 11 Gehminuten zum Schloss Wachendorf. 

Getting there

Von Richtung Stuttgart kommend: 

  • Die A81 bis B28 in Bondorf nehmen

  • auf der A81 die Ausfahrt in Richtung Rottenburg nehmen

  • der B28 folgen und weiter auf L1184 durch Ergenzingen, dann weiter auf Kirchholzstraße in Richtung Eckenweiler

  • auf Eckenweilerstraße in Richtung Börstingen und weiter in Richtung Starzach
  • die L392 bis Schloßstraße in Starzach nehmen

 

Von Richtung Singen kommend:

  • Die A81 nehmen und bis B463 in Empfingen fahren

  • auf der A81 die Ausfahrt in Richtung Empfingen nehmen

  • Robert-Bosch-Straße nehmen und rechts abbiegen auf Empfinger Straße und weiter in Richtung Wiesenstetten und Bad Imnau fahren

     

  • weiter auf Kurstraße und K7116 in Richtung Strazach-Wachendorf 
  • rechts abbiegen auf L392 und weiter auf Imnauer Straße bis Schloss Wachendorf 

Coordinates

DD
48.422825, 8.843270
DMS
48°25'22.2"N 8°50'35.8"E
UTM
32U 488404 5363309
w3w 
///chief.perplex.winning
Arrival by train, car, foot or bike

Recommendations nearby

recommended route Difficulty difficult
Distance 45.9 km
Duration 3:46 h
Ascent 634 m
Descent 634 m

This pedelec tour connects 9 castles and palaces in the upper Neckar valley over a length of almost 46 kilometers.

5
from Felix Frank,   Früchtetrauf

Show all on map

Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

Write your first review

Help others by being the first to add a review.


Photos from others


Schloss Wachendorf

Schlossstraße 1
72181 Starzach-Wachendorf
  • Content
  • Show images Hide images
Features
2D 3D
Maps and trails
  • 8 Routes nearby