Community
Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Stadt-, Wald und Wiesentour

Wanderung · Mythos Schwäbische Alb
Verantwortlich für diesen Inhalt
Mythos Schwäbische Alb Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Stadt Trochtelfingen
    Stadt Trochtelfingen
    Foto: Mythos Schwäbische Alb
m 800 750 700 4,0 3,5 3,0 2,5 2,0 1,5 1,0 0,5 km Bierkrugmuseum Trochtelfingen Hoher Turm Trochtelfingen Trochtelfingen Fachwerkbauten Trochtelfingen St. Martin Trochtelfingen Burgkapelle Schloss (heute Schulhaus)
Eine abwechslungsreiche Rundtour durch Trochtelfingen.
leicht
Strecke 4 km
1:05 h
87 hm
87 hm
755 hm
694 hm
Unterwegs über Wiesen, durch Wälder und vorbei an den malerischen Fachwerkhäusern von Trochtelfingen, geeignet für einen schönen Sonntagsspaziergang.

Autorentipp

Ein Besuch des Bierkrugmuseums Trochtelfingen.
Profilbild von Bettina Peters
Autor
Bettina Peters
Aktualisierung: 10.01.2018
Schwierigkeit
leicht
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
755 m
Tiefster Punkt
694 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Asphalt 65,96%Schotterweg 0,43%Pfad 22,28%Straße 5,11%Unbekannt 6,18%
Asphalt
2,7 km
Schotterweg
0 km
Pfad
0,9 km
Straße
0,2 km
Unbekannt
0,3 km
Höhenprofil anzeigen

Weitere Infos und Links

www.mythos-alb.de

www.trochtelfingen.de

Start

Marktstraße 48, 72818 Trochtelfingen (694 m)
Koordinaten:
DD
48.308809, 9.246300
GMS
48°18'31.7"N 9°14'46.7"E
UTM
32U 518262 5350653
w3w 
///setzen.bahnlinie.kisten
Auf Karte anzeigen

Ziel

Marktstraße 48, 72818 Trochtelfingen

Wegbeschreibung

Ausgangspunkt für die Tour ist der Gasthof „Rössle“  (Marktstr. 48), von dort läuft man über die Seckachbrücke Richtung Stadtbrunnen. Dann rechts den Mauritiusweg hochgehen. Auf einem kleinen Kiesweg geht es geradeaus weiter an einer Kapelle vorbei, über die Wiesen und dann entlang dem Kreuzweg, der von Bildstöcken gesäumt ist, bergauf Richtung Wald.

An der Burgkapelle angekommen, genießt man einen herrlichen Blick auf Trochtelfingen. Von hier sind das Schloss, der Hohe Turm und der Pulverturm deutlich zu sehen. Die Burgkapelle, die die Gräfin Elisabeth Franziska zu Fürstenberg um 1660 zu Ehren der Mutter Gottes erbauen ließ, ist bei gutem Wetter täglich geöffnet. Im Inneren findet man links neben der Tür den Glockenzug und nicht selten hört man unten im Tal den hellen Klang des „Burgglöckles”.

Der Weg zurück führt den Berg hinunter und folgt rechts dem Fahrweg durch den Wald. Unten an der Asphaltstraße links und am Wegkreuz noch einmal links abbiegen. Den Burgweg durch das Wohngebiet hinunterlaufen, dann rechts ab in die Straße Am Kallenberg, am Haus Nr. 9 links abbiegen. Unten die Straße überqueren und rechts halten auf dem Gehweg entlang der Straße. Beim Kreisverkehr links in die Hohenbergstraße einbiegen, geradeaus gehen bis zur Kapellgasse. Dieser in Richtung Stadt, zwischen Pulverturm und Schloss hindurch, folgen.

Nun an den malerischen Fachwerkhäusern vorbei die Marktstraße hinunterlaufen, beim Gasthaus „Ochsen“ die Straße überqueren, hinab bis zur Neckarhalde laufen. Geradeaus über die Seckachbrücke, dann links an der Seckach entlang zurück Richtung Ausgangspunkt gehen.

 

 

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Informationen zur Anreise mit dem ÖPNV finden Sie unter www.efa-bw.de oder unter www.naldo.de .

 

Anfahrt

Mit dem PKW nach Trochtelfingen

Parken

Direkt vor Ort möglich

Koordinaten

DD
48.308809, 9.246300
GMS
48°18'31.7"N 9°14'46.7"E
UTM
32U 518262 5350653
w3w 
///setzen.bahnlinie.kisten
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Weitere Infos zu Rad- und Wandertouren finden Sie auf www.mythos-alb.de .

 

Diese Tour findet sich auch in der Wanderbroschüre von Mythos Schwäbische Alb, die Sie ebenfalls über die oben genannte Website anfordern können.

 

Kartenempfehlungen des Autors

 Mythos Schwäbische Alb bietet verschiedene Rad- und Wanderkarten, die Sie unter www.mythos-alb.de anfordern können.

 

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.

Gisela Pfeiffer
22.08.2020 · Community
Wegführung stimmt an zwei Stellen nicht mit den tatsächlichen Gegebenheiten überein, müsste optimiert werden
mehr zeigen

Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
4 km
Dauer
1:05 h
Aufstieg
87 hm
Abstieg
87 hm
Höchster Punkt
755 hm
Tiefster Punkt
694 hm
Rundtour Einkehrmöglichkeit kulturell / historisch

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • 7 Wegpunkte
  • 7 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.