Community
Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Mörike Ruhe-Runde

Wanderung · Schönbuch
Verantwortlich für diesen Inhalt
Naturpark Schönbuch Verifizierter Partner 
  • Mörike Ruhe
    Mörike Ruhe
    Foto: Mathias Allgäuer, Naturpark Schönbuch
m 450 400 350 300 5 4 3 2 1 km
abwechslungsreiche Runde, die am Schwarzwildgehege und der Mörike-Ruhe vorbei führt.
mittel
Strecke 5,1 km
1:30 h
130 hm
130 hm
476 hm
346 hm

Beginnend am Parkplatz Bebenhausen direkt an der L1208 geht es über die Alte Straße nach Bebenhausen. Dort führt uns der Weg direkt zum Hauptportal des Klosters und Schlosses Bebenhausen. Ein Abstecher lohnt.

Weiter geht es leicht bergauf zu Streuobstwiesen, die das Örtchen Bebenhausen umgeben. Wir halten uns weiter auf dem Böblinger Sträßchen und gelangen bei einem Gattertor in den Wald. Nach wenigen Metern bergab entdecken wir das Schwarzwildgehege auf der rechten Seite. Bei einer Rast mit Grillstelle lassen sich die Schwarzkittel gut beobachten. 

Wir folgen dem Wegverlauf nach links entlang des Geheges. Der Weg führt nun wieder leicht bergauf. Etwas versteckt ist der Abzweig hinunter zum Bach auf einem schmalen Pfad. Wir queren den Bach über eine kleine Brücke und es geht ein kurzes Stück steil bergauf. Wenn wir auf den breiten Forstweg stossen, halten wir uns links, und verlassen durch ein Gattertor wieder den Wald. Hier halten wir uns scharf rechts entlang des Waldrandes. Nach wenigen Metern biegt der Weg erneut durch ein Gatter wieder in den Wald hinein und wir steigen auf einem schmalen Pfad hinauf zur Mörikeruhe. Die schöne Hütte lädt zu einer Rast ein (keine Grillmöglichkeit) und bietet einen wunderschönen Blick auf Bebenhausen. Der umgebende Wald wirkt dabei wie ein Bilderrahmen.

Weiter geht es durch den Wald bis zum Gewann Fohelnweide, von dort dann abwärts bis man wieder die Wiesen rund um Bebenhausen erreicht. Hier halten wir uns links und kurz vor dem Erreichen der Klostermauer führt uns der Weg rechts an dieser entlang. Am Ende des Sportfeldes biegen wir nach links "Am Goldersbach" ab. Nach wenigen hundert Metern erreichen wir den Ausgangspunkt am Parkplatz. 

Autorentipp

Eignet sich gut für Kinder; nicht Kinderwagen gerecht.
Profilbild von Mathias Allgäuer
Autor
Mathias Allgäuer
Aktualisierung: 26.08.2020
Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
476 m
Tiefster Punkt
346 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Asphalt 26,50%Schotterweg 29,84%Naturweg 35,02%Pfad 8,63%
Asphalt
1,4 km
Schotterweg
1,5 km
Naturweg
1,8 km
Pfad
0,4 km
Höhenprofil anzeigen

Sicherheitshinweise

Nach starken Regenfällen können die Pfadabschnitte rutschig sein; mit etwas Vorsicht sind sie aber gut begehbar.

Weitere Infos und Links

Die Runde ist in beide Richtungen ausgeschildert. 

Start

Parkplatz Bebenhausen (345 m)
Koordinaten:
DD
48.557251, 9.064664
GMS
48°33'26.1"N 9°03'52.8"E
UTM
32U 504771 5378241
w3w 
///lokalen.anführen.beheizt
Auf Karte anzeigen

Ziel

Parkplatz Bebenhausen

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Anfahrt mit dem Bus (Linien 828 und 826) zur Haltestelle "Bebenhausen Waldhorn"

Koordinaten

DD
48.557251, 9.064664
GMS
48°33'26.1"N 9°03'52.8"E
UTM
32U 504771 5378241
w3w 
///lokalen.anführen.beheizt
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
5,1 km
Dauer
1:30 h
Aufstieg
130 hm
Abstieg
130 hm
Höchster Punkt
476 hm
Tiefster Punkt
346 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich faunistische Highlights

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.