Community
Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Genkingen - Roßberg und Bolberg, Aussichtsberge am Albtrauf

Wanderung · Schwäbische Alb
Profilbild von Günther Weinert - Wanderfex
Verantwortlich für diesen Inhalt
Günther Weinert - Wanderfex 
  • Foto: Günther Weinert - Wanderfex, Community
m 800 700 600 8 6 4 2 km
Zwei Aussichtsberge auf einen Streich, die in eine geruhsame Waldwanderung eingebettet sind
mittel
Strecke 9,6 km
2:55 h
319 hm
319 hm
876 hm
639 hm

Die Tour startet und endet am Parkplatz unterhalb des Roßbergs. Der Roßberg wird von der Tour nicht erfasst. Sie können Ihn jedoch vor oder nach der Tour auf unterschiedlichen Wegen besteigen - verfehlen können Sie Ihn nicht.

Suchen Sie weitere Touren auf der Schwäbischen Alb? Dann könnten Sie diese Rundwanderungen interessieren:

  • Heubach/Rosenstein - Höhlen, Aussichten und eine Ruine
  • Gundelfingen/Lautertal - Zwei Burgen auf einen Streich
  • Vom Schloss Lichtenstein zur Nebelhöhle
  • Wiesensteig - Filsursprung, Schertelshöhle und Reußenstein
  • Owen - Burg Teck, die Veronikahöhle und das Sibyllenloch
  • Schopfloch - Gutenberger Höhlen, Heimenstein Höhle und Schopflocher Moor
  • Sigmaringen/Laiz - Wo die Donau die Schwäbische Alb durchbricht
  • Erbstetten - Lautertal und Wolfstal, Schönheiten der Schwäbischen Alb

Geben Sie einfach bei "Suche" das Stichwort "Wanderfex" ein. Dort werden Sie die Touren finden.

Autorentipp

Die Tour "Gönningen - Über die Gönninger Seen zum Aussichtsturm auf dem Roßberg" könnte Sie auch interessieren. Siehe Karte in der Bilderreihe.
Schwierigkeit
mittel
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
876 m
Tiefster Punkt
639 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Asphalt 3,78%Schotterweg 26,43%Naturweg 35,45%Pfad 33,01%Straße 1,31%
Asphalt
0,4 km
Schotterweg
2,5 km
Naturweg
3,4 km
Pfad
3,2 km
Straße
0,1 km
Höhenprofil anzeigen

Sicherheitshinweise

Achtung, teilsweise schmale Pfade am Hang!

Weitere Infos und Links

Weitere Wanderungen, die sich lohnen:

  • Aurich - Idyllisches Kreuzbachtal
  • Bebenhausen - Ein Kloster, ein Jagdschloss und ganz viel Schönbuch! 
  • Burg Hohenneuffen - da muss ich hin! 
  • Erlenbach/Dahn - Berwartstein und Drachenfels 
  • Gundelsheim - Durch das beliebte Fünfmühlental zur Falknerei Burg Guttenberg 
  • Helfenberg - Ruinen und Burgen in Nah und Fern 
  • Heubach/Rosenstein - Höhlen, Aussichten und eine Ruine 
  • Hohenhaslach - Über den Judenfriedhof Freudental zur Pfeiferhütte 
  • Kleiningersheim - Die Kirche bleibt im Dorf! 
  • Klingenmünster - Burgen, Aussichtspunkte und Brunnen
  • Kürnbach - Altes Genzland zwischen Württemberg, Hessen und Baden
  • Markgröningen - Leudelsbachtal und Enztal 
  • Mühlacker - Die Enzschlingen bei Mühlhausen 
  • Mühlbach - Zur Wallfahrtskirche Ottilienberg 
  • Nothweiler - 4 Burgen und 1 Bergwerk 
  • Oberöwisheim - Hohlwegwanderung im Kraichgau 
  • Ochsenbach - Über den Strombergrücken zur Ruine Blankenhorn 
  • Seibelseckle - Zum Wildsee und zur Darmstädter Hütte 
  • Solitude/Bärenschlössle - Wo einst der König jagte 
  • Untergrombach - Vom Michaelsberg zum Judenfriedhof 
  • Vom Schloss Lichtenstein zur Nebelhöhle 
  • Wiesensteig - Filsursprung, Schertelshöhle und Reußenstein
  • ... und hier gibt's noch mehr Rundwanderungen:

https://www.outdooractive.com/de/autor/guenther-weinert-wanderfex/105872506/

Start

Parkplatz unterhalb des Roßbergs (752 m)
Koordinaten:
DD
48.419198, 9.150285
GMS
48°25'09.1"N 9°09'01.0"E
UTM
32U 511119 5362905
w3w 
///mitte.handschuh.enkelkind
Auf Karte anzeigen

Ziel

Parkplatz unterhalb des Roßbergs

Wegbeschreibung

Eine günstige Wegführung mit vielen Wanderzeichen und Hinweistafeln!

  1. Gehen Sie mit dem HW1 (rotes Dreieck) bis zum Bolberg mit prächtiger Aussicht und einem tollen Rastplatz
  2. Anschließend zurückgehen zur Weggabelung "Hinteren Wiese Ost, 843 m"
  3. Ab diesem Punkt übernimmt die "rote Gabel" die Führung. Beachten Sie, dass es sich hier abschnittsweise um einen schmalen Pfad handelt, der Trittsicherheit erfordert. Diesen Weg sollte man nicht bei Glatteis oder Schnee gehen!
  4. Die "rote Gabel" stößt im Anschluss auf en HW1 der zum Parkplatz führt
  5. Jetzt können Sie sich überlegen, ob Sie zum Roßberg hochwandern oder hochfahren. Oben erwartet Sie eine Gaststätte mit Biergarten und ein Aussichtsturm mit prächtiger Aussicht entlang des Albtraufs.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Die Tour kann problemlos von Genkingen gestartet werden

Anfahrt

Von Stuttgart kommend entweder über Honau oder Gönningen

Parken

Großzügiger Parkplatz

Koordinaten

DD
48.419198, 9.150285
GMS
48°25'09.1"N 9°09'01.0"E
UTM
32U 511119 5362905
w3w 
///mitte.handschuh.enkelkind
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Festes Schuhwerk auf schmalen Pfaden ist ein Muss!

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
9,6 km
Dauer
2:55 h
Aufstieg
319 hm
Abstieg
319 hm
Höchster Punkt
876 hm
Tiefster Punkt
639 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich kulturell / historisch geologische Highlights botanische Highlights faunistische Highlights Geheimtipp Gipfel-Tour hundefreundlich

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.