Community
Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Farrenberg und Bergrutsch am Hirschkopf

· 1 Bewertung · Wanderung · Schwäbische Alb
Profilbild von Horst Haninger
Verantwortlich für diesen Inhalt
Horst Haninger
  • Bergrutsch-Felswand am Hirschkopf
    Bergrutsch-Felswand am Hirschkopf
    Foto: Horst Haninger, Community
m 700 600 8 6 4 2 km

Vom [P] beim Sportheim hinauf zur Burgstelle Andeck. Weiter hinauf zur Farrenberg-Hochfläche.

Am Bismarckkopf hinab zum Wander-[P] "Bergrutsch". Nun unter die Steilabbrüche am Hirschkopf. Besichtigung des Rutschgebietes. Viele Orientierungs-und Erklärungstafeln sind aufgestellt.

Nun auf dem HW1 zurück zum Ausgangspunkt der Wanderung.

mittel
Strecke 9 km
2:43 h
268 hm
268 hm
807 hm
592 hm

Autorentipp

Besuch des "Mössinger Bergrutsch" vom 12.April 1983 am Hirschkopf.
Informationen unter: www.alberlebnis.de

Öffentliche Führungen durch den Bergrutschführer Armin Dieter.
Bei allen Führungen wird begleitendes Bildmaterial über die Entwicklung vom ersten Tag angezeigt.
Dauer: max. 2 Stunden / 1 Km ( Pro Person 10.-€ / ab 9 Jahre 5.-€ / Familie 20.-€)

Treffpunkt am Parkplatz beim Bergrutsch, an der Straße zwischen Mössingen und Talheim.
Von Talheim ausgeschildert.

Empfehlenswert:
Abschlusseinkehr im Sportheim des TSV-Talheim, Pizzeria, Tel. 07473 26932.

Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
Farrenberg am Birmarckkopf, 807 m
Tiefster Punkt
[P] am Ausgangspunkt, 592 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Asphalt 2,48%Schotterweg 29,87%Naturweg 55,24%Pfad 6,61%Unbekannt 5,77%
Asphalt
0,2 km
Schotterweg
2,7 km
Naturweg
5 km
Pfad
0,6 km
Unbekannt
0,5 km
Höhenprofil anzeigen

Weitere Infos und Links

Der linke Abzweig [P] an der 3. Kehre der Aufstiegsstraße ist zu beachten, damit man zum Fußpfad hinauf zur Burgstelle Andeck findet!

Der Abstiegsweg vom Bismarkkopf zum [P] Bergrutsch ist mit Vorsicht zu begehen!

Start

[P] am Sportplatz (595 m)
Koordinaten:
DD
48.378039, 9.088728
GMS
48°22'40.9"N 9°05'19.4"E
UTM
32U 506570 5358322
w3w 
Auf Karte anzeigen

Ziel

[P] am Sportplatz

Wegbeschreibung

Vom [P] beim Sportplatz wandern wir bergwärts los. 

Achtung! Nach 1,2 km vom Startpunkt in der 3. Wegkehre links ab bis zur Infotafel "Burg Andeck". Dort rechts in den unbezeichneten Fußpfad abzweigen und hinauf zur Schutzhütte und weiter zur Burgstelle Andeck.
Danach geht es wenig aufwärts zur Aufstiegstraße und auf die Hochfläche des Farrenberges beim Segelflugplatz. Aussichtsreich wandern wir weiter, vorbei am AP "Rutsch" bis zum höchsten Punkt des Inselberges, dem Bismarckkopf (820m) den wir nach ca. 1 ¾ h erreichen.

Dort führt uns der Weg hinab, an einem frischen Bergrutsch vom Juni 2013 vorbei zum [P] „Bergrutsch am Hirschkopf“. Von dort geht es hinein in die sehr interessante junge Naturlandschaft. An verschiedenen Stellen wird das Geschehen der Landschaftsveränderung und der Natur durch den Bergrutsch vom 12. April 1983 erläutert und mit großformatigen Bildern dargestellt.
Abschließend wanden wir auf dem HW1 über Wiesen zurück zu unseren Fahrzeugen.

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Anfahrt

Tübingen-Mössingen, oder Reutlingen, Gönningen, Mössingen-Talheim

Parken

[P] beim Sportplatz Mössingen-Talheim

Koordinaten

DD
48.378039, 9.088728
GMS
48°22'40.9"N 9°05'19.4"E
UTM
32U 506570 5358322
w3w 
///torf.sobald.wählen
Auf Karte anzeigen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchempfehlungen des Autors

Literatur zum "Mössinger Bergrutsch":

Buchtipp: "Nationaler Geotop" - Mössinger Bergrutsch -
                Autor: Armin Dieter
                Veralg: Mauser & Tröster
                ISBN: 978-3-941500-00-6

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Dem Tageswetter entsprechende Bekleidung und gute Wanderschuhe, sowie Wanderstöcke sind empfohlen.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

4,0
(1)
Profilbild von Juergen Renner
Juergen Renner
21.05.2019 · Community

Fotos von anderen


Bewertung
Schwierigkeit
mittel
Strecke
9 km
Dauer
2:43 h
Aufstieg
268 hm
Abstieg
268 hm
Höchster Punkt
807 hm
Tiefster Punkt
592 hm
Rundtour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit familienfreundlich geologische Highlights botanische Highlights

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.