Community
Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung

Barrierefrei | Über den Arbach

Wanderung · Schwäbische Alb
Verantwortlich für diesen Inhalt
Früchtetrauf Verifizierter Partner 
  • /
    Foto: Gastronomie Feurige Sonne, Früchtetrauf
  • /
    Foto: Felix Frank, Früchtetrauf
m 500 450 400 4,0 3,5 3,0 2,5 2,0 1,5 1,0 0,5 km sonne die feurige gastronomie sonne die feurige gastronomie Wegkreuz Wegkreuz
leicht
Strecke 4,1 km
1:04 h
49 hm
49 hm
Ausgangspunkt dieses Spazierwegs ist das barrierefreie Restaurant Sonne in Oberndorf. Von dessen Rückseite führt ein asphaltierter Feldweg mehrere Kilometer durchs Land. Die ersten Meter geht es zunächst leicht bergab bis zu einem Wegkreuz, von dort weiter geradeaus und über den Arbach, ein kleines junges Bächlein. Von hier an steigt der Weg mäßig stark zum Waldrand hin an, auch wenn die Steigung später wieder deutlich schwächer wird. Wer sich die Steigung nicht zutraut, sollte lediglich den vorderen Wegabschnitt laufen. Durch den Öfenwald hindurch führt der Weg auf ein Feld, vorbei an einigen Streuobstbäumen. Wer möchte, folgt dem Weg bis nach Seebronn; ein umkehren ist selbstverständlich jederzeit nach Belieben möglich. Es geht auf selbigem Weg zurück nach Oberndorf. Für das Parken gibt es zwei Optionen: Entweder – bei Einkehr – vor dem Restaurant Sonne ,,Im Leimengrüble‘‘. Durch das Restaurant hindurch kommen Sie über den Hinterausgang und die Terrasse auf den barrierefreien Spazierweg. Anderenfalls parken Sie gegenüber der Kreisstraße in der Rottenburger Straße in Oberndorf. Eine barrierefreie Toilette findet sich im Restaurant Sonne.
Profilbild von Felix Frank
Autor
Felix Frank
Aktualisierung: 21.08.2018
Schwierigkeit
leicht
Kondition
Höchster Punkt
452 m
Tiefster Punkt
409 m

Start

Koordinaten:
DD
48.523403, 8.920968
GMS
48°31'24.3"N 8°55'15.5"E
UTM
32U 494164 5374480
w3w 
///kurzzeitig.gesprungen.beisein

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

DD
48.523403, 8.920968
GMS
48°31'24.3"N 8°55'15.5"E
UTM
32U 494164 5374480
w3w 
///kurzzeitig.gesprungen.beisein
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Grundausrüstung für Wanderungen

  • Feste, bequeme und wasserdichte Bergschuhe oder Zustiegsschuhe
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Wandersocken
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
4,1 km
Dauer
1:04 h
Aufstieg
49 hm
Abstieg
49 hm
Einkehrmöglichkeit barrierefrei kinderwagengerecht

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.