Community
Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung empfohlene Tour

Barrierefrei | Im Goldersbachtal

Wanderung · Schwäbische Alb
Verantwortlich für diesen Inhalt
Früchtetrauf Verifizierter Partner 
  • /
    Foto: Felix Frank, Früchtetrauf
  • /
    Foto: Felix Frank, Früchtetrauf
  • /
    Foto: Mathias Allgäuer, Naturpark Schönbuch
  • /
    Foto: Mathias Allgäuer, Naturpark Schönbuch
  • /
    Foto: Mathias Allgäuer, Naturpark Schönbuch
  • /
    Foto: Mathias Allgäuer, Naturpark Schönbuch
  • /
    Foto: Felix Frank, Früchtetrauf
  • /
    Foto: Felix Frank, Früchtetrauf
m 450 400 350 8 7 6 5 4 3 2 1 km Geschlossener Brunnen Grillplatz Geschlossener Brunnen Grillplatz Landhotel Hirsch Landhotel Hirsch Gasthof Sonne Gasthof Sonne Teufelsbrücke Tellerbrücke Tellerbrücke
Für alle, die in ihrer Beweglichkeit eingeschränkt sind, ist diese Tour die perfekte Art den Naturpark Schönbuch zu erleben.
leicht
Strecke 8,3 km
2:04 h
54 hm
54 hm
400 hm
346 hm
Vom Parkplatz geht es zunächst wenige Minuten auf der „Alten Straße“ am Goldersbach entlang zu einer alten Linde am Ortsrand von Bebenhausen. Von dort dem geteerten Weg ins Goldersbachtal folgen. Rechts am Weg liegt bald ein kleiner Seerosenteich mit Goldfischen. Nach einem weiteren kurzen Wegstück teilt sich der Weg am „Geschlossenen Brunnen“, wo Goldersbach und Arenbach zusammenfließen. Dem Goldersbach folgend gelangt man über die Tellerbrücke zur Teufelsbrücke. Dieser Weg ist ab der Tellerbrücke geschottert und besteht aus festgefahrenem Splitt. Der Weg ist insgesamt sehr eben. Es ist ein Wildgatter zu passieren, welches alleine aus sitzender Position nicht geöffnet werden kann. Der Spazierweg führt von der Teufelsbrücke auf selbigem Weg wieder zurück bis Bebenhausen. Eine barrierefreie Toilette steht im Kloster Bebenhausen zur Verfügung. In Bebenhausen kann in den Sommermonaten die barrierefreie Terrasse des Landgasthofs Hirsch (Schönbuchstraße 28) genutzt werden.

Autorentipp

Klosterbesichtigung: Auf Anfrage kann die Klosterverwaltung einen stufenlosen Zugang zum Kloster verschaffen. Entweder direkt ander Kasse melden oder sich telefonisch vorab unter 07071/602802 anmelden. Innerhalb des Klosters können Sie sich mit dem Rollstuhl bedingt barrierefrei bewegen.
Profilbild von Felix Frank
Autor
Felix Frank
Aktualisierung: 20.08.2018
Schwierigkeit
leicht
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
400 m
Tiefster Punkt
346 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Grundsätzlich gibt es für diese Tour keine sicherheitsrelevanten Informationen. Möglicherweise kann der Mobilfunk im Naturpark Schönbuch nur stellenweise verfügbar sein. Im Winter Glättegefahr.

Weitere Infos und Links

 Einkehrhinweise für mobilitätseingeschränkte Menschen finden sich in einer gesammelten Broschüre der Universitätsstadt Tübingen, erhältlich über das Landratsamt Tübingen, Tourimusförderung: tourismus@kreis-tuebingen.de

 

 

Start

Großer Parkplatz am Ortsrand von Bebenhausen (345 m)
Koordinaten:
DD
48.557236, 9.064732
GMS
48°33'26.0"N 9°03'53.0"E
UTM
32U 504776 5378239
w3w 
///oase.dickeren.spulen

Ziel

Großer Parkplatz am Ortsrand von Bebenhausen

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Bebenhausen verfügt über eine regelmäßige Busanbindung von Tübingen und Dettenhausen/Filderstadt. Achtung: Teilweise werden hochflurige Reisebusse im Linienverkehr eingesetzt. Bitte ggf. vor Fahrtantritt Kontakt mit dem ausführenden Unternehmen aufnehmen!

Anfahrt

Über die B27 zur Anschlussstelle Tübingen-Lustnau, von dort der Beschilderung Richtung 'Kloster Bebenhausen' folgen. Kurz vor dem Ortseingang links auf den großen Wanderparkplatz einbiegen. Im Ort sind nur sehr wenige (Behinderten-) Parkplätze vorhanden!

Parken

Das Parken auf dem großen Wanderparkplatz ist kostenfrei.

Koordinaten

DD
48.557236, 9.064732
GMS
48°33'26.0"N 9°03'53.0"E
UTM
32U 504776 5378239
w3w 
///oase.dickeren.spulen
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Kartenempfehlungen des Autors

Freizeitkarte mit allen Wegen im Naturpark Schönbuch im Landratsamt Tübingen, Bürgerbüro erhältlich.

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Für diesen barrierefreien Weg ist keine besondere Wander- oder Outdoorausrüstung erforderlich. Vesper und ausreichend Trinken nicht vergessen.

 

Ein Flyer mit allen Informationen zu diesem Weg gibt es kostenfrei beim Landratsamt Tübingen, Tourismusförderung:

tourismus@kreis-tuebingen.de

Grundausrüstung für Wanderungen

  • Feste, bequeme und wasserdichte Bergschuhe oder Zustiegsschuhe
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Wandersocken
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
8,3 km
Dauer
2:04 h
Aufstieg
54 hm
Abstieg
54 hm
Höchster Punkt
400 hm
Tiefster Punkt
346 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Einkehrmöglichkeit familienfreundlich kinderwagengerecht barrierefrei

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.