Community
Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Wanderung

Barrierefrei | Den Albtrauf im Blick

Wanderung · Schwäbische Alb
Verantwortlich für diesen Inhalt
Früchtetrauf Verifizierter Partner 
  • /
    Foto: Felix Frank, Früchtetrauf
  • /
    Foto: Felix Frank, Früchtetrauf
m 700 650 600 4,0 3,5 3,0 2,5 2,0 1,5 1,0 0,5 km Ehem. Schloss First Aussichtspunkt "Schlossbuckel" Aussichtspunkt "Schlossbuckel" Parkplatz am Straßenrand Parkplatz am Straßenrand
leicht
Strecke 4 km
1:00 h
25 hm
25 hm
Dieser barrierefreie Spazierweg bietet fantastische Aussichten: Oberhalb von Öschingen gelegen, schweift der Blick stets auf den gegenüber gelegenen Trauf der Schwäbischen Alb mit Filsenberg und Farrenberg. Der Weg beginnt gleich vorne an der Landesstraße nördlich von Öschingen. Von dort kommend biegt der Feldweg links ab. Parkplätze gibt es am linken Straßenrand. Der asphaltierte Spazierweg führt zwischen den Feldern und Beeten hindurch; unterwegs gibt es viele Ruhebänke. Im letzten Abschnitt zum ehemaligen Schloss First geht es leicht bis mäßig bergab, auf dem Rückweg denselben Abschnitt wieder hinauf. Wem das zu steil ist, der dreht bereits auf der Firstberghöhe um, und lässt die letzten 500 Meter weg. Barrierefreie Einkehrmöglichkeiten gibt es in Öschingen leider nicht. Stattdessen kann das Café Pausa in der Mössinger Innenstadt empfohlen werden. Dort gibt es auch barrierefreie Toiletten.
Profilbild von Felix Frank
Autor
Felix Frank
Aktualisierung: 21.08.2018
Schwierigkeit
leicht
Kondition
Höchster Punkt
604 m
Tiefster Punkt
579 m

Start

Koordinaten:
DD
48.419481, 9.110285
GMS
48°25'10.1"N 9°06'37.0"E
UTM
32U 508159 5362931
w3w 
///läutet.eher.beachtung

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Koordinaten

DD
48.419481, 9.110285
GMS
48°25'10.1"N 9°06'37.0"E
UTM
32U 508159 5362931
w3w 
///läutet.eher.beachtung
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Grundausrüstung für Wanderungen

  • Feste, bequeme und wasserdichte Bergschuhe oder Zustiegsschuhe
  • Kleidung im Mehrschicht-Prinzip mit Feuchtigkeitstransport
  • Wandersocken
  • Rucksack (mit Regenhülle)
  • Sonnen-, Regen- und Windschutz (Hut, Sonnencreme, wasser- und winddichte Jacke und Hose)
  • Sonnenbrille
  • Teleskopstöcke
  • Ausreichend Proviant und Trinkwasser
  • Erste-Hilfe-Set mit Blasenpflaster
  • Blasenpflaster
  • Biwaksack/Survival Bag
  • Rettungsdecke
  • Stirnlampe
  • Taschenmesser
  • Signalpfeife
  • Mobiltelefon
  • Bargeld
  • Navigationsgerät/Karte und Kompass
  • Notfallkontaktdaten
  • Personalausweis
  • Die Listen für die „Grundausrüstung“ und die „technische Ausrüstung“ werden auf der Grundlage der gewählten Aktivität erstellt. Sie erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und dienen lediglich als Vorschläge, was du einpacken solltest.
  • Zu deiner Sicherheit solltest du alle Anweisungen zur ordnungsgemäßen Verwendung und Wartung deines Geräts sorgfältig lesen.
  • Bitte vergewissere dich, dass deine Ausrüstung den örtlichen Gesetzen entspricht und keine verbotenen Gegenstände enthält.

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
leicht
Strecke
4 km
Dauer
1:00 h
Aufstieg
25 hm
Abstieg
25 hm
aussichtsreich barrierefrei kinderwagengerecht

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
Dauer : h
Strecke  km
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.