Teilen
Merken
Drucken
GPX
KML
Tour hierher planen Tour kopieren
Einbetten
Fitness
Radtour

Streuobst-Radroute Mössingen - Balingen

Radtour · Schwäbische Alb
Verantwortlich für diesen Inhalt
Schwäbische Alb Tourismusverband e.V. Verifizierter Partner 
  • Blick zum Albtauf
    / Blick zum Albtauf
    Foto: Maria Schropp, Schwäbisches Streuobstparadies e.V.
  • / Hohenzollern
    Foto: Maria Schropp, Schwäbisches Streuobstparadies e.V.
  • / Blick zum Rossberg
    Foto: Maria Schropp, Schwäbisches Streuobstparadies e.V.
  • / Blick auf die Burg Hohenzollern mit Zwetschgenblüte
    Foto: Maria Schropp, Schwäbisches Streuobstparadies e.V.
  • / Bergrutsch in Mössingen
    Foto: Herr Hepper, Landratsamt Tübingen
  • / Blick auf den Früchtetrauf
    Foto: Angela Hammer, Landratsamt Tübingen
  • / Heißluftballon über reifen Äpfeln
    Foto: Joachim Löckelt, Landratsamt Tübingen
  • / Kirschblüte in Mössingen
    Foto: Stadt Mössingen
  • / Schafe in den Streuobstwiesen
    Foto: Manuela Feiler, Landratsamt Tübingen
  • / Streuobstblüte bei Belsen
    Foto: Stadt Mössingen
  • / Im Streuobstparadies
    Foto: Angela Hammer, Landratsamt Tübingen
m 700 600 500 400 50 40 30 20 10 km Dreifürstenstein Zollernalb-Touristinfo Burg Hohenzollern Burg Hohenzollern Restaurant Krone Burg Hohenzollern Café Pausa

Von Baumriesen und vergessenen Birnen

schwer
57 km
5:00 h
744 hm
685 hm

Die Etappe führt uns von Mössingen entlang des Albtraufs bis nach Balingen. Es erwarten uns atemberaubende Blicke auf die majestätische Burg Hohenzollern und den Albtrauf voller Streuobstwiesen. Die Landschaft ist geprägt von Feldern und Laubwäldern. Wir begegnen alten Baumriesen, die fast vergessene Birnensorten tragen.

 

Autorentipp

Burg Hohenzollern www.burg-hohenzollern.com

Stadt Balingen www.balingen.de

Stadt Hechingen www.hechingen.de

Stadt Haigerloch www.haigerloch.de

Gemeinde Bodelshausen www.bodelshausen.de

Stadt Mössingen www.mössingen.de

Mössinger Apfelwoche mit Apfelfest immer am ersten Wochenende im Oktober www.netzwerk-streuobst.de

Mössinger Bergrutsch http://www.moessingen.de/bergrutsch

Premiumwanderweg Dreifürstensteig mit Streuobst-Erlebnisweg, Deutschlands zweitschönster Wanderweg im Jahr 2014 http://www.moessingen.de/dreifuerstensteig

NABU-Vogelschutzzentrum Mössingen www.vogelschutzzentrum-moessingen.de

 

outdooractive.com User
Autor
Maria Schropp
Aktualisierung: 13.05.2020

Schwierigkeit
schwer
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
634 m
Tiefster Punkt
448 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Einkehrmöglichkeit

Kulturscheune Mössingen
Café im AiS Kastanienhof
Café Pausa

Start

Bahnhof Mössingen (455 m)
Koordinaten:
Geographisch
48.406498, 9.048669
UTM
32U 503601 5361483

Ziel

Bahnhof Balingen

Wegbeschreibung

Die Etappe startet am Bahnhof in Mössingen. Wir verlassen die obstreiche Stadt in westlicher Richtung und fahren nach Belsen. Oberhalb von Belsen ermöglicht eine kleine Schleife den Besuch des Obstsortengartens, von dem aus wir einen schönen Blick über die Stadt und das Albvorland haben. Auch der weitere Weg über Bodelshausen und Bechtoldsweiler, vorbei am Römischen Freilichtmuseum, Richtung Hechingen führt uns durch viele Streuobstwiesen und schon bald erblicken wir die berühmte Burg Hohenzollern, die auf einem dem Albtrauf vorgelagerten Hügel thront. Vor Hechingen biegen wir gegen Westen ab und folgen dem Radweg leicht aufsteigend zum Schloss Lindich. Von dort geht es - die Burg Hohenzollern immer im Blick - hinunter nach Weilheim. Wir durchqueren Weilheim und fahren über Felder und durch Streuobstwiesen bis nach Grosselfingen. Ab hier queren wir große Buchenwälder und passieren Owingen und Erlaheim. Hier besteht die Möglichkeit den Streuobstlehrpfad zu besuchen. Auf dem Radweg geht es ein kurzes Stück steil hinauf zu einem Wegkreuz, von dem wir einen beeindruckenden Blick auf den Albtrauf haben. Wir biegen links ab und fahren abwärts durch Streuobstwiesen über Ostdorf nach Geislingen. Wir verlassen Geislingen durch das südliche Wohngebiet und fahren ein Stück durch den Wald. Danach begleitet uns der Blick auf den Albtrauf bis über den Kleinen Heuberg nach Balingen. 

 

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

mit Bahn und Bus erreichbar

Mit dem Zug nach Mössingen, IRE zwischen Stuttgart und Aulendorf oder RE zwischen Tübingen und Sigmaringen.

Anfahrt

Über die B27 nach Mössingen.

Parken

Am Bahnhof Mössingen stehen Parkplätze zur Verfügung.
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen


Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
schwer
Strecke
57 km
Dauer
5:00h
Aufstieg
744 hm
Abstieg
685 hm
mit Bahn und Bus erreichbar Streckentour Etappentour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit kulturell / historisch geologische Highlights faunistische Highlights botanische Highlights

Statistik

  • 2D 3D
  • Inhalte
  • Neuer Punkt
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
: h
 km
 Hm
 Hm
 Hm
 Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.