Community
Sprache auswählen
Tour hierher planen Tour kopieren
Radtour empfohlene Tour

Deutsche Fachwerkstraße: Trochtelfingen – Herrenberg

Radtour · Schwäbische Alb
Verantwortlich für diesen Inhalt
Deutsche Fachwerkstraße Verifizierter Partner  Explorers Choice 
  • Fachwerkhäuser in Trochtelfingen
    Fachwerkhäuser in Trochtelfingen
    Foto: Deutsche Fachwerkstraße
m 800 700 600 500 400 300 200 60 50 40 30 20 10 km
Von der Schwäbischen Alb ins Korngäu
mittel
Strecke 65,4 km
4:30 h
384 hm
649 hm
817 hm
334 hm

Trochtelfingen liegt in einer vielfältigen Landschaft aus Bergen und Hügeln, den für die Schwäbische Alb typischen Höhlen und ausgedehnten Tälern sowie zahlreichen Burgen und Ruinen und lädt zu einem längeren Aufenthalt ein. Durch den Stadtteil Mägerkingen und vorbei am Lauchert-See beginnt der Weg auf der Deutschen Fachwerkstraße. Mössingen wird von einem grünen Gürtel umgeben, der staunende Blicke auf sich zieht. In Nehren sind besonders der Ortskern und die Veitskirche, das älteste Bauwerk der Gemeinde sehenswert. Zudem verbindet das Bürgerhaus moderne Architektur mit Fachwerk. Durch das Naturschutzgebiet „Bühler Tal und unterer Bürg” geht es weiter Richtung Wurmlingen. Von hier bietet sich eine wunderbare Sicht auf die Schwäbische Alb. Die barocke Kapelle ist ein beliebtes Ausflugs- und Wallfahrtsziel. In Poltringen ist besonders das Schloss am Wasser sehenswert. Das Ziel der Tour, Herrenberg, die Stadt im Schönbuch, wird von verwinkelten Gassen und Fachwerkhäusern geprägt.

 

Autorentipp

Die historische Walzmühle in Stetten unter Holstein liegt auf dem Weg.
Profilbild von Svenja Trachte
Autor
Svenja Trachte 
Aktualisierung: 08.12.2021
Schwierigkeit
mittel
Technik
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Höchster Punkt
817 m
Tiefster Punkt
334 m
Beste Jahreszeit
Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Wegearten

Asphalt 0,63%Schotterweg 44,49%Naturweg 14,78%Pfad 8,53%Straße 31,55%
Asphalt
0,4 km
Schotterweg
29,1 km
Naturweg
9,7 km
Pfad
5,6 km
Straße
20,6 km
Höhenprofil anzeigen

Start

Trochtelfingen (694 m)
Koordinaten:
DD
48.308761, 9.244998
GMS
48°18'31.5"N 9°14'42.0"E
UTM
32U 518166 5350647
w3w 
///nabel.stammt.eintritt
Auf Karte anzeigen

Ziel

Herrenberg

Wegbeschreibung

Wir starten die Tour in Trochtelfingen über den Stadtteil Mägerkingen. Wir genießen die abwechslungsreiche und romantische Landschaft der Schwäbischen Alb und halten uns in Richtung Hausen, Stetten und Melchingen. Hinter Willmandingen geht es durch den Wald und die Landschaft wird etwas hügeliger. Über Thalheim und Mössingen erreichen wir den Fuß der Schwäbischen Alb. Bald erreichen wir das inmitten von Obstwiesen gelegene Nehren mit dem historischen Stadtkern und den stattlichen Fachwerkhäusern. Danach passieren wir Dußlingen und durchfahren das Starzachtal und einen Wald. Weiter geht es ins Neckartal. Wir halten uns in Richtung Kiebingen und umfahren damit Rottenburg, das links von uns liegt – wer einen Abstecher machen mag, es lohnt sich. Über Wurmlingen geht es in eine weitläufige Landschaft mit Feldern und Wiesen. Wir kommen durch Pfäffingen und Poltringen und halten uns in Richtung Reusten. Durch die Obere Gäu und die Ausläufer des Korngäus erreichen wir schließlich Herrenberg.

 

Hinweis


alle Hinweise zu Schutzgebieten

Öffentliche Verkehrsmittel

Herrenberg wird von Regionalzügen und der S-Bahnlinie S1 von Stuttgart aus angefahren. Darüber hinaus ist es gut an das regionale Busnetz angeschlossen.

Anfahrt

Herrenberg liegt an der A81 von Stuttgart nach Singen. 

Parken

In Herrenberg stehen dem Besucher mehrere zentral gelegene Parkhäuser zur Verfügung.

Koordinaten

DD
48.308761, 9.244998
GMS
48°18'31.5"N 9°14'42.0"E
UTM
32U 518166 5350647
w3w 
///nabel.stammt.eintritt
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Buchtipps für die Region

mehr zeigen

Kartentipps für die Region

mehr zeigen

Ausrüstung

Fahrradhelm, Flickzeug, Fahrradhandschuhe, Sonnenschutz, Proviant und Trinkwasser

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Schwierigkeit
mittel
Strecke
65,4 km
Dauer
4:30 h
Aufstieg
384 hm
Abstieg
649 hm
Höchster Punkt
817 hm
Tiefster Punkt
334 hm
Etappentour aussichtsreich Einkehrmöglichkeit kulturell / historisch Von A nach B

Statistik

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • 3 Wegpunkte
  • 3 Wegpunkte
Strecke  km
Dauer : h
Aufstieg  Hm
Abstieg  Hm
Höchster Punkt  Hm
Tiefster Punkt  Hm
Verschiebe die Pfeile, um den Ausschnitt zu ändern.