Community
Sprache auswählen
Tour hierher planen
Denkmal

Gedenkstätte Synagoge Baisingen

Denkmal · Schwäbische Alb · 502 m
Verantwortlich für diesen Inhalt
Schwäbische Alb Verifizierter Partner 

1784 erbaute Landessynagoge im Stadtteil Baisingen. Die Synagoge wurde 1938 im Inneren verwüstet. Später diente sie als Scheune. 1998 wurde sie dann als Gedenkstätte wiedereröffnet. Nach der Restaurierung sind alle Phasen der Baugeschichte sichtbar. Ein jüdischer Friedhof befindet sich am westlichen Ortsrand.

Die Synagoge Baisingen wurde 1784 errichtet und 1838 umgebaut. Einem außergewöhnlichen Restaurierungskonzept folgte ihre Wiederherstellung in den vergangenen Jahren.

Die "ganze" Geschichte des Gebäudes bleibt dabei sichtbar: die Synagoge in ihrer ursprünglichen Zweckbestimmung, die Verwüstung am 10. November 1938 und die Nutzung als Scheune bis 1988.
Die ansprechend gestaltete Dauerausstellung wird auf der Frauenempore gezeigt. Sie dokumentiert Lebensgeschichten Baisinger Juden und führt ein in die Geschichte der jüdischen Bevölkerung der Landgemeinde und der Region. Zu sehen sind die Funde der Baisinger Genisa, wie beispielsweise bestickte Mappot (Beschneidungs- und Thorawimpel), das Schofar (Widderhorn), Kalender aus dem 18. und 19. Jahrhundert, Literatur und Buchfragmente. Ein 15-minütiger Videofilm wird in der Ausstellung gezeigt.
1989 erwarb die Stadt Rottenburg die ehemalige Synagoge. Der Förderverein Synagoge Baisingen e.V. machte es zu seiner Aufgabe, das Gebäude wiederherzustellen und für Besucher/innen zu öffnen. Landesdenkmalamt und Förderverein entwickelten das in Baden-Württemberg bisher einmalige Restaurierungskonzept. Die Dauerausstellung konzipierte das Stadtarchiv Rottenburg.
Den 1772 angelegten jüdischen Friedhof betreut die Ortsverwaltung.

Profilbild von Marion Zinser
Autor
Marion Zinser
Aktualisierung: 09.05.2019

Koordinaten

DD
48.505030, 8.774160
GMS
48°30'18.1"N 8°46'27.0"E
UTM
32U 483318 5372459
w3w 
///abbilden.anzeiger.ansprechende
Anreise mit der Bahn, dem Auto, zu Fuß oder mit dem Rad

Empfehlungen in der Nähe

Wanderung · Schwäbische Alb
Baisinger 8
Schwierigkeit leicht
Strecke 5,6 km
Dauer 1:25 h
Aufstieg 40 hm
Abstieg 40 hm

Die eineinhalbstündige Tour führt in der Form einer 8 über die Felder nördlich von Baisingen.

von Felix Frank,   Früchtetrauf
Schwierigkeit leicht
Strecke 3 km
Dauer 0:44 h
Aufstieg 16 hm
Abstieg 16 hm

von Christina Gsell,   Früchtetrauf
Schwierigkeit
Strecke 4 km
Dauer 1:10 h
Aufstieg 71 hm
Abstieg 72 hm

von Iris Mehlberg,   Früchtetrauf
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 16,2 km
Dauer 4:25 h
Aufstieg 231 hm
Abstieg 231 hm

Diese schöne und abwechslungsreiche Rundtour führt von Eckenweiler aus über die Weitenburg, nach Bieringen - Obernau - die Liebfrauenhöhe und ...

4
von Iris Mehlberg,   Früchtetrauf
Radtour · Schwarzwald
Nagold-Gäu-Tour
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 41,5 km
Dauer 3:00 h
Aufstieg 370 hm
Abstieg 370 hm

Rundtour von Nagold durchs Gäu zum Schönbuchrand nach Herrenberg. Weiter über Bondorf, vorbei am Baisinger Judenfriedhof und übers Waldachtal ...

3
von Stadt Nagold,   Nördlicher Schwarzwald
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 15,1 km
Dauer 1:16 h
Aufstieg 199 hm
Abstieg 156 hm

Von Nagold der Waldach entlang nach Iselshausen. Dort auf asphaltiertem Waldweg auf der gleichmäßigsten und angenehmsten Radstrecke hinauf auf die ...

von Peter Widmann-Rau,   Nördlicher Schwarzwald
empfohlene Tour Schwierigkeit leicht geöffnet
Strecke 10,1 km
Dauer 2:36 h
Aufstieg 103 hm
Abstieg 103 hm

Der gemeindliche Rundwanderweg führt über die Hochebene bei Bierlingen und Felldorf und ermöglicht spekakuläre Ausblicke ins Neckartal und in ...

2
von Andreas Scholz,   Früchtetrauf
Radtour · Schwäbische Alb
Vesper-Tour
empfohlene Tour Schwierigkeit mittel
Strecke 42,4 km
Dauer 3:35 h
Aufstieg 350 hm
Abstieg 435 hm

Vom  ,Stäble‘ aus, dem traditionsreichen Anbaugebiet rund um Neustetten-Remmingsheim, verläuft die Vesper-Tour überwiegend fernab des öffentlichen ...

5
Früchtetrauf

Alle auf der Karte anzeigen

Fragen & Antworten

Stelle die erste Frage

Hier kannst du gezielt Fragen an den Autor stellen.


Bewertungen

Verfasse die erste Bewertung

Gib die erste Bewertung ab und hilf damit anderen.


Fotos von anderen


Gedenkstätte Synagoge Baisingen

Kaiserstraße 59a
72108 Rottenburg am Neckar
Telefon 07472 / 165-351 (Kulturamt) Fax 07472 / 165-392 (Kulturamt)

  • Inhalte
  • Bilder einblenden Bilder ausblenden
Funktionen
2D 3D
Karten und Wege
  • 8 Touren in der Umgebung